Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr kommt am 15. Oktober 2016 der Wildsau Dirt Run in die Raabklamm.

Die gnadenlose Strecke führt über Stege und Wege der malerischen Naturkulisse durch das Naturschutzgebiet №7 „Raabklamm“. Auf der 5km langen Strecke werden die LäuferInnen dem ein oder anderen Feuersalamander begegnen, fiese Höhenmeter bewältigen, durch Gatschlöcher rutschen, die härtesten Kilometer des Lebens zurücklegen und entlang der Schlucht nach Erholung winseln – doch diesen Erholungsurlaub in der schönen Steiermark bietet der Wildsau Dirt Run nicht an.

Hier gilt es den inneren Schweinehund zu überwinden und sich durchzubeißen. Es wartet natürlich auch dieses Jahr wieder ein extravaganter Hindernisparcours auf jeden mutigen Teilnehmer, der keine Angst hat sich dreckig zu machen.

Nach dem Start geht es für die LäuferInnen in den Hindernisparcours, der in der dritten Saison in der Steiermark auch heuer einige Neuheiten bereithält. Nachdem dieser überquert ist sollten alle gut verschwitzt und dreckig sein – bereit für die Laufstrecke. Diese führt großteils durch das Naturschutzgebiet No. 7 „Raabklamm“ – worüber sich die LäuferInnen, die den Lauf in der Steiermark bereits kennen, besonders freuen dürften.

Dieses Jahr bietet der Wildsau Dirt Run Cup insgesamt 9 Mal die Chance, sich in Dreck und Schlamm so richtig auszupowern. Erstmalig gab es heuer einen Wildsau Dirt Run in Oberösterreich geben. Die LäuferInnen können je nach Motivation und Kondition entscheiden über welche Distanz sie starten möchten. Ob sie die Strecke lieber nur einmal laufen und somit die 5 Kilometer Frischlings-Distanz absolvieren oder ob sie doch genug Kondition für die 10 Kilometer besitzen. Die härtesten Wildsäue können sich auch einer Distanz von 20 Kilometern stellen.

Anmeldung: www.wild-sau.com

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Wildsau Dirt Run, Foto (C) Veranstalter / RMK


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo