Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Während im Westen von Österreich mit dem Innsbruckathlon ein Hindernislauf ausgetragen wurde, lockte im Osten von Österreich mit dem X-Cross-Run Vienna ein weiterer spektakulärer Hindernislauf.

Der XCrossRun hat sich mittlerweile seit vielen Jahren als einer der größten Obstacle-Läufe in Österreich etabliert.

Neue Hindernisse in der Seestadt

Gelaufen wurde in der Seestadt. Die fünf Kilometer lange Runde wurde ein Mal zurückgelegt. Für 2022 wurde die Strecke mit neuen Hindernissen ausgestattet. In Summe waren es 15 attraktive Hindernisse. Für Kinder gab es zudem kürzere Streckenlängen von ein bis drei Kilometern.

Der Startschuss zum X Cross Run 2022 fiel um 11:00 Uhr. Im Verlaufe des Tages wurde im 30-Minuten-Takt weitere Startblöcke in das Hindernislauf-Vergnügen geschickt. Für die 5 km Runde benötigten die schnellsten Läufer deutlich weniger als 30 Minuten.

Die Sieger

Nur etwas mehr als 20 Minuten benötigten die schnellsten Läufer für die gesamte Strecke inkl. Hindernissen. Die beste Einzelzeit des Tages hatte Erich Prohaska mit 22:16 Minuten. Die Damenwertung gewann Alexandra Molnar Nagy.


Ergebnisse XCross-Run Wien 2022 ➤ Damen

PosNameTeamZeit
1. Alexandra Molnar Nagy 00:24:31
2. Sarah Hofstaetter-Lay nh-law.at 00:25:15
3. Elisabeth Fluch 00:26:31
4. Katja Varga TriTeam Hellfish 00:26:31
5. Damla Gezici Verein Wiener Jugendzentren 00:27:36
6. Angela Woköck 00:28:42
7. Rita Vincenz 00:29:17
8. Christin Landau - 00:29:27
9. Johanna Ruess 00:29:37
10. Margarethe Puschnig 00:30:12
11. Babsi Wallner Wien 00:30:26
12. Marie Reichstein 00:30:33
13. Emily Guzvan 00:30:39
14. Daniela Renner Renner 00:30:45
15. Natascha Steiner-Brabec 00:30:55
16. Anja Riecken 00:31:00
17. Ilse Herzinger 00:31:11
18. Melani Sandeva 00:31:16
19. Rebecca Henssen 00:31:19
20. Nicole Schermann 00:31:29

Ergebnisse XCross-Run Wien 2022 ➤ Herren

PosNameTeamZeit
1. Erich Prohaska SV Oberhausen 00:22:16
2. Julian Jautz 00:22:24
3. Jörg Pallanich Magnesia 00:22:52
4. Andreas Paß union dirtrun.company 00:23:24
5. Christian Aberer 00:23:25
6. Thomas Hoffmann 00:23:44
7. Andreas Hauser 00:23:48
8. Martin Ortmair 00:23:52
9. Niklas Varga TriTeam Hellfish 00:24:01
10. Benjamin Filzwieser 00:24:14
11. Paul Pokorny 00:24:20
12. David Esterle 00:24:20
13. Raphael Hasenstab 00:24:40
14. Mounir Bakhada Freaky Lockdown Runners 00:24:44
15. Jon James 00:24:52
16. Albert Röder 00:24:59
17. Thomas Zwicker 00:25:04
18. Erich Kirschner 00:25:05
19. Michael Chyna 00:25:06
20. Michael Plhak union dirtrun.company 00:25:07

Alle Resultate und Bilder vom XCross-Run Wien


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo