Planet Earth Run - Laufevent

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

AROOO! Das Spartan Race 2018 in München ist Geschichte.

Viele tausende Teilnehmer haben sich euch heuer in München die Ehre gegeben und sich dem legendären Obstacle Run in Bayern gestellt.

Neue Hindernisse im Olympiapark

Je nach Wettbewerb mussten die Starter fünf bis sogar 20 km zurücklegen und dabei viele, viele Hindernisse bewältigen, die sich entlang der Strecke in den Weg stellten. Gestartet wurde wie gewohnt beim Spiridon-Louis-Ring im Olympiapark München. Als besonderes Extra gab es heuer auch einige neue Hindernisse, die für noch mehr Action und Abwechslung sorgten.

Charles Franzke siegt im Elite-Rennen

Überlegen schnellster im Eliterennen war mit Charles Franzke ein alter Bekannter. Der Routinier aus Saalfeld gewann bereits bei diversen Obstacle Runs. In München hatte er über zwei Minuten Guthaben auf seinen ersten Verfolger, Eugenio Bianchi aus Italien. Schnellste Läuferin war Joanna Zukowska-Kasprzyk aus Heidelberg.

Ergebnisse Spartan Race München 2018 - Top 10 Herren

RangNameZeit
1. Charles Franzke 00:42:46
2. Eugenio Bianchi 00:44:47
3. Simon Weig 00:45:16
4. Luca Pescollderungg 00:45:30
5. Manuel Moriconi 00:45:40
6. Yannick Bolesch 00:47:05
7. Florian Heider 00:48:33
8. Stefan Zuber 00:48:36
9. Ingo Hermann 00:49:02
10. Hagen Brosius 00:49:51

...

Ergebnisse Spartan Race München 2018 - Top 10 Damen

RangNameZeit
1. Joanna Zukowska-Kasprzyk 00:58:04
2. Carina Bungard 00:58:43
3. Vanessa Gebhardt 00:59:21
4. Jacqueline Krekow 01:00:07
5. Veronika Krasna 01:00:30
6. Nicole Biolik 01:02:40
7. Martina Fabiánová 01:05:52
8. Annette Zeidler 01:06:16
9. Petra Gruber 01:06:24
10. Maria Welin 01:09:11

Alle Ergebnisse und Fotos

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Fotos aus dem Jahr 2017


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo