Virtual Run Challenge

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Über zwei Jahre sind seit der Premiere des ersten Innsbruckathlon vergangen.

Denn nach der 1. Austragung am 25. Mai 2019 machte im vergangenen Jahr der Coronavirus der Veranstaltung einen Strich durch die Rechnung. 2021 sollte es dann endlich wieder klappen. Dieses mal allerdings erst im September. Am 4. September 2021 wurde um 14:00 Uhr schlussendlich der Startschuss zum lang ersehnten 2. Innbruckathlon gegeben.

Anspruchsvolle Hindernisse und tolle Strecke in Innsbruck

Neben dem Grazathlon und dem Linzathlon ist es einer von drei Hindernisläufen, die mitten durch eine Landeshauptstadt von Österreich führen. Ingesamt waren es es auf der rund 10 Kilometer langen Strecke mehr als 20 Hindernisse, wie etwa die Alpine Urban Challenge und die Tiroler Wand. Doch auch das Panorama konnte sich sehen lassen. So bekamen die Sportler u.a. die beeindruckende Nordkette zu sehen, genauso wie das Goldene Dachl und den Bergisel.

Die Sieger

Am Vortag wurde die Veranstaltung bereits mit dem Junior Innsbruckathlon über rund 2 Kilometer eröffnet. Den Hauptbewerb über die 10 Kilometer gewannen bei der Premiere vor zwei Jahren Lucas Kempe und Melanie Juen. 2021 waren Nina Hotter und der Italiener Rudi Brunner die Schnellsten.


Ergebnisse Innsbruckathlon 2021 - Herren

RangNameNationZeit
1. Brunner Rudi ITA 00:49:47
2. Süß Lukas AUT 00:51:52
3. Stummer Hannes AUT 00:52:22
4. Muhm David AUT 00:52:25
5. Schiller Peter GER 00:52:45
6. Staller Marian AUT 00:52:57
7. Huber Pius GER 00:53:51
8. Valentini Roland AUT 00:54:15
9. Kezman Leon AUT 00:54:44
10. Esterer Andreas AUT 00:55:26
11. Schlögl  Michael AUT 00:55:46
12. Karl Benjamin AUT 00:56:28
13. Stephan Paul AUT 00:56:57
14. Bosch José GER 00:57:36
15. Weber René AUT 00:58:27
16. Filzmaier  Lars AUT 00:59:06
17. Sereinig René AUT 00:59:13
18. Trojer Michael AUT 00:59:30
19. Kolb Mathias AUT 00:59:32
20. Van Mourik Martin NED 01:00:23

Ergebnisse Innsbruckathlon 2021 - Damen

RangNameNationZeit
1. Hotter Nina AUT 01:05:01
2. Sigl Stefanie AUT 01:08:43
3. Juen Melanie AUT 01:08:44
4. Grassmayr Isabella AUT 01:10:28
5. Biolik Nicole GER 01:11:51
6. Schmiderer Katrin AUT 01:12:28
7. Klocker Melanie AUT 01:12:28
8. Pilz Sophie GER 01:12:48
9. Fankhauser Sophia AUT 01:12:52
10. Mittl Monika GER 01:13:28

 

Alle Resultate und Bilder vom Innsbruckathlon

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo