Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Screenshot Sports Tracker DiagrammeSports Tracker – gute Livestatistiken bereits während der Einheit!

Übersicht / Bedienbarkeit: Das Dashboard des Sports Tracker besteht während einer Einheit aus fünf Seiten. Auf der Startseite wird die Mappe mit Zeit, Distanz, aktueller und durchschnittlicher Geschwindigkeit angezeigt (wahlweise kann auch auf die Pace in min/km gewechselt werden).

Über ein weiteres Fenster werden weitere Statistiken wie Kalorienverbrauch oder Höhenmeter eingeblendet. Auch Rundenzeiten können bereits während der Einheit eingesehen werden und dabei die Runden sogar individuell auf 0,5, ein, zwei oder fünf Kilometer definiert werden. Auf den weiteren Seiten werden ein Herzfrequenzdiagramm und ein Geschwindigkeits-Höhenlagediagramm positioniert. Während der Einheit ist auch über das Dashboard das Aufnehmen von Fotos möglich und das Aufrufen von Songs. Der Sports Tracker ist für android-basierte Smartphones erhältlich.

1) Funktionen

Funktion Vorhanden
Export/Import und Teilen von Trainingsaufzeichnung Nur Teilen
Auswertung am PC Ja, Online-Plattform
GPS Aufzeichnung Ja
Footpod Unterstützung Nein
Individuelle Trainings (Distanz, Ghost-Run etc.) Nein
Intervalle Nein
Audio-Feedback Ja
Pulsmesser (Blueetooth/ANT) Ja, Bluetooth LE
Statistiken am Smartphone Ja
Musikplayer integriert Ja
Mappen / Kompass Karte während und nach der Einheit
Trainingsplan Nein
Nutzung ohne Registrierung Registrierung erforderlich

Weitere Funktionen: Screenshot der Lauf App Sportstracker zum Lauf

-          Strecken anderer Läufer in der Umgebung erkunden
Über den Menüpunkt „Erkunden“, kann man Strecken und die Trainingsergebnisse von Läufern aus der Nähe erkunden. Dazu können auch alle Statistiken, die man zu den eigenen Einheiten sieht, bei den Läufen angesehen werden. Natürlich müssen die Strecken zuvor vom Benutzer freigeschalten werden.

-          Weitere Sportarten ohne Auswirkungen auf das Training

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Herzfrequenzmessung

Herzfrequenzmessung ist mittels Bluetooth möglich. Zudem können drei Zonenbereiche (maximale Herzfrequenz, moderate Zone niedrig und moderate Zone hoch) definiert werden. Die Herzfrequenzmessung wurde nicht getestet.

Audio-Feedback

Die Sprachausgabe erfolgt in englischer Stimme. Die Sprechgeschwindigkeit ist allerdings zu schnell gewählt, dadurch waren die Werte nicht leicht zu verstehen. Eine Ausgabe erfolgt nach jedem Kilometer oder wenn manuell eine neue Runde gestartet wird. Ausgegeben werden dabei die Werte Rundenzeit (Lap Time), Rundengeschwindigkeit (Lap Speed) in km/h, Gesamtzeit (Total Time) und Gesamtgeschwindigkeit (Total Speed).

Export / Import

Einheiten können vom Smartphone weder exportiert noch importiert werden. Lediglich die Synchronisation der getätigten Workouts mit der Sports-Tracker Online-Plattform ist möglich. Dort können einzelne Trainings als .gpx-Datei exportiert werden. Auch der Import von Einheiten (ausschließlich als .gpx-File) ist möglich.

2) GPS-GenauigkeitScreenshot Sports Tracker - Karten

Wie auch bei den anderen Android-Apps war das Ergebnis erschreckend. Nur ein Mal konnte ein zuverlässiges GPS-Ergebnis erreicht werden. Bei zwei weiteren Läufen wurde eine Differenz von rund zehn Prozent gemessen.

3) Analyse

Über den Verlauf können die bisherigen Einheiten ausgewählt werden. Die Analysewerkzeuge sind exakt die gleichen wie bereits während der Einheit (siehe Kapitel Übersicht / Bedienbarkeit). Über den Startbildschirm werden zudem alle getätigten Trainings zusammengefasst (Anzahl, Dauer, Distanz, Kalorien).

Die Online-Plattform wird in englischer Sprache aufgebaut. Die Flash-Seite überzeugt jedoch mit einem schönen Design und Übersichtlichkeit. Zu den einzelnen Einheiten werden zwar keine neuen Statistiken gegenüber dem Smartphone angeboten, allerdings können Diagramme individuell betrachtet werden. Zudem können Herzfrequenz, Höhenlage und Geschwindigkeit je nach Wunsch verglichen werden.

4) Fazit

Die App überzeugt bei den Live-Statistiken und dem Design. Auch die Online-Plattform macht einen guten Eindruck, wenn auch nur in englischer Sprache. Die Anzeige von Strecken aus der Umgebung, die bereits von Sports Tracker-Usern gelaufen wurden, ist ein nettes Feature. Für eine bessere Bewertung müssen dem Läufer aber auch individuelle Trainingsmöglichkeiten geboten werden. Die fehlen allerdings zur Gänze: Keine Trainingstypen, keine Intervalle und ein schwacher Audio-Coach begründen die Punktabzüge.

PRO
CONTRA
TESTPUNKTE
Design
Keine Workouts und Intervalle
6 / 10
Live-Statistiken
Audio Coach
Strecken aus der Umgebung
GPS-Aufzeichnung

Screenshot Sports Tracker Statistiken Screenshot Sports Tracker Splits während der Einheit Screenshot Sports Tracker Diagramm Speed

Screenshot Sports Tracker Workoutzusammenfassung Screenshot Sports Tracker Strecken in der Umgebung Screenshot Sports Tracker Karte einer Strecke in der Umgebung

Fotos: Screenshots der Lauf App Sports Tracker

Zur Lauf-Apps Übersicht


Kommentar schreiben