60 Minuten Challenge

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

10. Silvesterlauf: Eichhorn (4,6km)
Die FF-Eichhorn durfte sich beim 10. Eichhorner Silvesterlauf über ein Rekordteilnehmerfeld freuen. 137 Teilnehmer waren alleine beim Hauptlauf am Start - um 50 mehr als im Vorjahr. Inklusive dem Kinder- und Nordic-Walking Bewerb schaffte es man sogar auf 199 Starter.

Geburtstagskind siegt beim Hauptlauf
Der 4,6km-Lauf war bei den Herren fest in Erdpresser Hand. Unter den ersten Sieben waren sechs Läufer des LC Erdpress. Den Sieg sicherte sich Geburtstagskind Markus Holzmann. Auf Platz zwei landete LC Cafe Haferl Athlet Thomas Hammer. Dahinter folgten fünf Läufer des LC Erdpress. Den dritten Platz auf dem Podest sicherte sich Marathonspezialist David Rutschka, der sich im Laufe des Wettbewerbes von Rang 8 vorarbeitete.

Überraschung bei den Damen
Etwas überraschend sicherte sich die 17-jährige Daniela Jantschy den Sieg. Die Nachwuchsläuferin, die auch im Vorjahr den Silvesterlauf gewann, siegte mit einer halben Minute Vorsprung vor der Ironman-WM Athletin Margit Messinger-Walek.

Top 8 Herren - 4,6km Lauf:
1. Markus Holzmann (LC Erdpress) 16:18
2. Thomas Hammer (LC Cafe Haferl) 16:24
3. David Rutschka (LC Erdpress) 16:33
4. Reinhard Müller (LC Erdpress) 16:50
5. Thomas Bauer (LC Erdpress) 17:09
6. Norbert Deutsch (LC Erdpress) 17:16
7. Johannes Gurschka (LC Erdpress) 17:29
8. Helmut Müllner (Musketiere) 17:33

Top 3 Damen - 4,6km Lauf:
1. Daniela Jantschy (ULT Deutsch-Wagram) 19:02
2. Margit Messinger-Walek (Toms Radhaus) 19:37
3. Manuela Böhm (-) 20:53

Ergebnislink


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo