Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Wlc Logo 110x110Weinviertler Laufcup
1. Station: Pillichsdorf (9,8km)

Das lange Warten hat ein Ende - am Samstag wurde in Pillichsdorf der Weinviertler Laufcup eröffnet.

Obwohl das schöne Wetter aus den letzten Tagen nicht bis zum Pillichsdorfer Lauf anhielt - nahmen zahlreiche Teilnehmer bei leicht windigem und bewölktem Wetter teil. Den Hauptlauf bestritten 190 Laufbegeisterte, wodurch Veranstalter LC Cafe Haferl die Marke aus dem Vorjahr (195) nur hauchdünn verpasste.

Um 16.00 Uhr wurde vor den Augen von Marathon-Rekordhalterin Dr. Andrea Mayr der knapp 10 Kilometer lange Hauptbewerb eröffnet. Wie nicht anders zu erwarten gab Crosslauf-Vizestaatsmeister und Crosslauf-Landesmeister Leo Hederer sofort das Tempo vor und konnte sich bereits in der ersten von fünf Runden von der gesamten Konkurrenz absetzen. Mit einer Zeit von 33:15 (10. beste Zeit in der Historie des Pillichsdorfer Straßenlaufes) gewann der hdsports Sportler des Jahres überlegen den Lauf und unterstrich damit seine Favoritenrolle auf den Gesamtsieg.

Stitz aus dem Windschatten zu Platz 2
Deutlich enger verliefen die Positionskämpfe um die weiteren Spitzenplätze. Aus dem Verfolgerduo Markus Holzmann und Andreas Stitz setzte sich Letzterer dank eines starken Schlusskilometers in 3:16 durch. Für den Gaweinstaler Holzmann war es trotzdem eine gelungene Vorbereitung für den Marathon Anfang Mai in Prag. Dahinter lief der Wiener Jügen Nowy lange ungefährdet Richtung Platz 4, ehe er wenige 100 Meter vor dem Ziel doch noch von Thomas Bauer überholte wurde. Der konnte sich nach neun Kilometern von Wien-Marathon Starter Clemens Eigner (6.) absetzen. Im Duell der Triathleten hatte Helmut Müllner (7.) im Schlussspurt gegen Franz Laaber (8.) den längeren Atem. Bester Läufer des Veranstalters war Laufurgestein Fritz Chitil (11.), der allerdings in der ewigen Bestenliste von Leo Hederer überholt wurde. Für den Engelhartstettner war es nämlich bereits der 10. WLC-Sieg (der 6. in Serie), wodurch er am neunfachen-Sieger Chitil vorbeizog.

Buxhofer lässt keine Zweifel am Sieg - LAC Harlekin gewinnt Mannschaftswertung
Auch bei den Damen war die Favoritenrolle klar verteilt. Sylvia Buxhofer startete die Mission Laufcup-Gesamtsieg erfolgreich und gewann mit über vier Minuten Vorsprung auf Sonja Wirgler vom ULC Klosterneuburg Road Runners. Dritte wurde Maria Fröschl vor Jutta Höger und Nikola Gindl. Die erfolgreichsten Vereine an diesem Abend waren der ULT Deutsch Wagram und der LC Erdpress mit sechs Podestplatzierungen (jeweils drei 1. und drei 3. Plätze) in den Altersklassen, Veranstalter LC Cafe Haferl konnte immerhin fünf LäuferInnen unter den jeweiligen ersten 3 platzieren. Schnellste Mannschaft an diesem Tag (addierst aus den fünf schnellsten Zeiten) war jedoch der LAC Harlekin knapp vor dem LC Erdpress.

Bereits vor dem Hauptlauf legten die Kids los, wo bei den Knirpsen Tim Adler und Vorjahresgesamtsiegerin Jana Hnilica, die danach auch den Hobbylauf gewann, erfolgreich waren. Auch bei den Schülerinnen war mit Elisabeth Fluch die Gesamterste aus dem Vorjahr die Schnellste. Bei den Burschen siegte Johannes Zeuner, deren Bruder Lukas Zeuner danach den Hobbylauf gewann.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Run It - Laufvideomagazin auf hdsports.at
Nach dem Lauf erfolgte wie bereits auf hdsports.at angekündigt die Sportlerwahl-Ehrung. Dabei wurden Jenny Goldnagl (Sportlerin des Jahres), Leo Hederer (Sportler des Jahres) und der Nachwuchs-Basketballmannschaft Alligators Deutsch-Wagram jeweils eine Trophäe samt Medaillen für die Teammitglieder bzw. ein Sportler/in des Jahres Trainingsshirt überreicht. Das Run It Videomagazin mit einer ausführlichen Zusammenfassung des Pillichsdorfer Laufnachmittages ist bereits in der Mediathek online. Fortgesetzt wird der Weinviertler Laufcup am Sonntag, dem 10. April, mit dem einzigen 5km-Bewerb der Laufserie in Gänserndorf.

Top 3 Damen - 9,8km Lauf:
1. Sylvia Buxhofer (DSG Wien) 38:29
2. Sonja Wirgler (ULC Klosterneuburg Road Runners) 42:30
3. Maria Fröschl (LAC Harlekin) 44:06

Top 8 Herren - 9,8km Lauf:
1. Leo Hederer (ULT Deutsch-Wagram) 33:15
2. Andreas Stitz (LV Falsche Hasen) 33:41
3. Markus Holzmann (LC Erdpress) 33:57
4. Thomas Bauer (LC Erdpress) 34:22
5. Jürgen Nowy (LG Wien) 34:27
6. Clemens Eigner (LV Land um Laa) 34:36
7. Helmut Müllner (Musketiere) 35:17
8. Franz Laaber (Toms Radhaus) 35:18

Armband Love Running

Die Altersklassen:
Top 3 W Jugend:
1. Victoria Sammer (-) 51:06

Top 3 W 20:
1. Maria Hinnerth (Komaru Runners Hohenau) 46:20
2. Anna-Maria Schneider (LC Cafe Haferl) 46:36
3. Natalie Mentel (LC Erdpress) 50:41

Top 3 W 30:
1. Sylvia Buxhofer (DSG Wien) 38:29
2. Nikola Gindl (-) 45:33
3. Barbara Axmann (ULT Deutsch-Wagram) 45:47

Top 3 W 35:
1. Sonja Wirgler (ULC Klosterneuburg Road Runners) 42:30
2. Gabriele Becher (De Kruta Ham) 47:26
3. Alexandra Scharmitzer (-) 49:12

Top 3 W 40:
1. Maria Fröschl (LAC Harlekin) 44:06
2. Jutta Höger (LC Strasshof) 44:24
3. Sabine Deutner (-) 49:19

Top 3 W 45:
1. Evelyn Berthold (LC Strasshof) 47:40
2. Monika Treipl (-) 49:13
3. Monika Rutsami (-) 49:17

Top 3 W 50:
1. Edith Böckl-Kudrna (ULT Deutsch-Wagram) 47:14
2. Gerlinde Schneider (LC Cafe Haferl) 48:46
3. Alexandra Maier (-) 49:10

Top 3 W 55:
1. Edith Pfeiffer (-) 54:15

Top 3 W 60:
1. Wilma Schram (LC Cafe Haferl) 48:23
2. Rosalia Körbel (LAC Harlekin) 54:36
3. Eva Fürlinger (ASKÖ Währing) 61:08

Top 3 M Jugend:
1. Hans Münzker (LC Erdpress) 46:19
2. Benjamin Cejka (-) 46:30
3. Gabriel Deutner (-) 54:17

Top 3 M 20:
1. Thomas Bauer (LC Erdpress) 34:22
2. Armin Zach (-) 35:28
3. Isidro Andreas Schunck Gonzalez (LC Erdpress) 36:36

Top 3 M 30:
1. Markus Holzmann (LC Erdpress) 33:57
2. Clemens Eigner (LV Land um Laa) 34:36
3. Helmut Müllner (Musketiere) 35:17

Top 3 M 35:
1. Jürgen Nowy (LG Wien) 34:27
2. Franz Laaber (Toms Radhaus) 35:18
3. Stefan Kießling (LC Erdpress) 36:51

Top 3 M 40:
1. Leo Hederer (ULT Deutsch-Wagram) 33:15
2. Andreas Stitz (LV Falsche Hasen) 33:41
3. Robert Wagner (LV Falsche Hasen) 35:23

Top 3 M 45:
1. Fritz Chitil (LC Cafe Haferl) 35:27
2. Franz Günther (LC Waldviertel) 36:55
3. Bernhard Bruckner (LC Strasshof) 37:09

Top 3 M 50:
1. Alfred Zederbauer (LC Strasshof) 37:19
2. Josef Filler (LC Waldviertel) 38:25
3. Gerhard Pauser (ULT Deutsch-Wagram) 38:28

Top 3 M 55:
1. Ali Ben Sahili (LC Cafe Haferl) 35:50
2. Franz Leopold (LC Cafe Haferl) 40:51
3. Hans Newetschny (ULT Deutsch-Wagram) 43:07

Top 3 M 60:
1. Heinz Kuchinka (ULT Deutsch-Wagram) 45:08
2. Alfred Lukas (LC Strasshof) 46:04
3. Josef Kaltenbrunner (-) 47:11

Pokalsammler:

Verein G S B // G S B // G S B
1. ULT Deutsch-Wagram 3 0 3 // 1 0 1 // 2 0 2
. LC Erdpress 3 0 3 // 0 0 1 // 3 0 2
3. LC Cafe Haferl 2 3 0 // 0 2 0 // 2 1 0
4. LC Strasshof 1 2 0 // 1 1 0 // 0 1 0
5. Komaru Runners Hohenau 1 0 0 // 1 0 0 //
ULC Klosterneuburg R.R. 1 0 0 // 1 0 0 //
. LAC Harlekin 1 0 0 // 1 0 0 //
. DSG Wien 1 0 0 // 1 0 0 //
. LG Wien 1 0 0 // // 1 0 0
10. LV Falsche Hasen 0 1 1 // 0 0 0 // 0 1 1
11. De Kruta Ham 0 1 0 // 0 1 0 //
. LV Land um Laa 0 1 0 // // 0 1 0
. Toms Radhaus 0 1 0 // // 0 1 0
. LC Waldviertel 0 1 0 // // 0 1 0
15. Musketiere 0 0 1 // // 0 0 1

G=Gold (1. Platz), S=Silber, B=Bronze
Gesamtauflistung in den ersten 3 Spalten, Auflistung Damen danach, Auflistung Herren rechts


Kommentar schreiben


Kommentare   

0
zitiere Karin Brunner:
Sehr geehrte Damen und Herren,
Meine Tochter Vanessa Brunner, 04.05.05. ist in Pillichsdorf beim WLC mitgelaufen, aber ich finde keine Ergebnisse der Kinderläufe. Wo sind diese versteckt???
Liebe Grüße,
Karin Brunner, 0676 315 44 91


Hallo Karin!
Wir haben den Ergebnislink nun mit allen Ergebnissen des Pillichsdorfer Laufnachmittages (auch den Kinderläufen) aktualisiert.

Auf der Seite des Weinviertlerlaufcups (weinviertler-laufcup.at) findet man auch die Ergebnisse.
lg laufsportredaktion!
Zitieren Dem Administrator melden
+1
Sehr geehrte Damen und Herren,
Meine Tochter Vanessa Brunner, 04.05.05. ist in Pillichsdorf beim WLC mitgelaufen, aber ich finde keine Ergebnisse der Kinderläufe. Wo sind diese versteckt???
Liebe Grüße,
Karin Brunner, 0676 315 44 91
Zitieren Dem Administrator melden
Blogheim.at Logo