SKIGEBIET LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der Deutsche Andreas Wellinger krönte sich überraschend zum Skisprung-Olympiasieger auf der Normalschanze.

Nach dem ersten Durchgang nur auf Platz 4 gelegen verbesserte sich Wellinger im 2. Durchgang dank Schanzenrekord noch auf den überlegenen Goldplatz.

Silber und Bronze holten die Norweger Forfang und Johannson. Zur Halbzeit führten noch die Polen Hula und Stoch das Feld an. Das Duo fiel aber im 2. Durchgang auf die Ränge 4 und 5 zurück.

ÖSV-Adler blamabel

Einmal mehr chancenlos waren die österreichischen Skispringer. Stefan Kraft lag nach dem 1. Durchgang als Sechster nur knapp hinter dem späteren Sieger Wellinger. Im 2. Durchgang fiel der Vorjahres-Weltcupsieger aber auf Platz 13 zurück. Damit war er aber immerhin noch bester Österreicher einer sehr schwachen ÖSV-Auswahl. Die weiteren drei Springer verpassten die Top 15.

Ergebnis Skispringen - Olympia 2018

RangNameNation
1. Andreas WELLINGER Deutschland
2. Johann Andre FORFANG Norwegen
3. Robert JOHANSSON Norwegen

 

Zum Medaillenspiegel

Zum Terminplan & Programm

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Alle Olympiasieger & Gewinner


Kommentare   

+1
Die Jammerlappen sollen gleich dort bleiben
Zitieren Dem Administrator melden

Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo