Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Rainer-Predl (C) Werner SchrittwieserAm Dienstag Abend, kurz vor 19.30 Uhr war es soweit und Rainer Predl hat auch die 400 Kilometer-Marke beim 7 Tage Laufband-Weltrekord-Versuch überschritten.

Die Strapazen von mittlerweile 74 Stunden am Laufband hinterlassen natürlich ihre Spuren - Schwellungen und Blasen sind mittlerweile an der Tagesordnung. Doch auch dies hält einen Extremsportler wie Predl nicht davon ab weiterzumachen.

Viele Besucher vor Ort

Eine große Schar an Besuchern fand sich heut im Megafit Gänserndorf ein um Rainer ein Stück auf seinem langen Weg zu begleiten. "Wir bitten um Verständnis, dass sich Rainer nicht immer um alle Leute vor Ort persönlich kümmern kann, da er sich auch auf sich selbst konzentrieren muss", so Hauptbetreuer Christian Weingartner.

Unermüdlich

In der dritten Nacht konnte Predl nun auch endlich etwas besser und länger schlafen, was ihm auch während des Tages weiterhalf. "Mir ist es heute ganz gut gegangen, ich habe wieder einiges weitergebracht - jetzt heißt es weiterkämpfen", gibt sich ein gezeichneter Extremsportler zuversichtlich.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Zum LIVE-VIDEOZum LIVE-VIDEO

Foto (C) Werner Schrittwieser


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo