Blaufränkischland Marathon

Der Vorarlberger Leon Pauger (Radverein Pro Cycle Team Bregenz, V) lieferte bei der U23-Weltmeisterschaft in Edmonton (CAN) mit Platz 6 erneut eine Talentprobe ab. Den Grundstein legte der 22-Jährige bereits beim Schwimmen. Gold ging an den Ungarn Csongor Lehmann.

Im Rahmen der weltweiten World Triathlon Championship Series, bei der seit über 10 Jahren die Triathlon Weltmeister gekürt werden, fand neben dem Grand Final der Elite auch die U23-Weltmeisterschaft statt. Mit dabei unter den besten U23-Athleten der Welt, der Vorarlberger Leon Pauger, der sich mit einem 8. Rang bei der U23-Europameisterschaft in Kitzbühel im Juni das Ticket sicherte.

Im mit 39 hochkarätigen Startern besetzten Teilnehmerfeld lief Pauger nach dem Schwimmen als Erster in die Wechselzone. Gemeinsam in einer 11-Mann starken Fluchtgruppe schafften sie es ihre Verfolger auf den 40 Radkilometern auf über eine Minute zu distanzieren. Nach einem Fehler in der zweiten Wechselzone musste der ÖTRV-Kaderathlet als Elfter auf die Laufstrecke wechseln. Letztendlich hatte Pauger sich das Rennen gut eingeteilt und genügend Reserven, um auf den abschließenden 10 Kilometern noch Plätze gutzumachen. Auf dem großartigen 6. Platz überquerte der Vorarlberger die Ziellinie.

"Beim Schwimmen habe ich mich super gefühlt, ich konnte ganz vorne aus dem Wasser steigen. Das Radfahren war am Beginn etwas unorganisiert, ich habe immer wieder Führungsarbeit übernommen und wir konnten die Verfolger schließlich auf Distanz halten. Der zweite Wechsel lief nicht optimal, ich bin nicht gleich in die Schuhe gekommen und lief als Letzter aus der Wechselzone. Dann musste ich alleine laufen. Das war etwas schade, denn der Windschatten bringt doch relativ viel und es war etwas windig. Trotzdem bin ich sehr zufrieden mit Platz sechs, damit konnte ich wertvolle Weltranglistenpunkte sammeln", so Pauger im Ziel.

"Das war eine richtig gute Leistung! Leon hat den Grundstein schon im Schwimmen gelegt und bis auf den 2. Wechsel hat er alles richtig gemacht - ein Versprechen für die Zukunft!", zeigt sich ÖTRV-Sportdirektor Robert Michlmayr sehr zufrieden.

Ergebnis U23 Weltmeisterschaft Edmonton (CAN), Herren

Olympische Distanz (1500m Schwimmen, 40km Radfahren, 10km Laufen)

1. Csongor Lehmann (HUN), 1:46:47h
2. Tim Hellwig (GER), 1:46:51h
3. Matthew Hauser (AUS), 1:46:55h
6. Leon Pauger (Radverein Pro Cycle Team Bregenz, V), 1:48:55h

Es waren 39 Athleten aus 22 Nationen am Start.


Kommentar schreiben

Senden

Weitere interessante Themen

 
 

Event-Tipps

  20.07 - 28.07.2024
     Montreux Trail Festival
  21.07.2024
     Mey Generalbau Triathlon Tübingen
  01.08 - 03.08.2024
     KAT100 by UTMB
  11.08.2024
     Halle Triathlon & DM Swim & Run
  11.08.2024
     Nordschwarzwald Triathlon
  11.08.2024
     Thiersee Triathlon
  17.08.2024
     OCR World Cup
  18.08.2024
     DATAGROUP Triathlon Nürnberg
  24.08.2024
     Red Castle Run
  25.08.2024
     Otterndorfer Volksbank-Triathlon
  25.08.2024
     Seeuferlauf
  25.08.2024
     Kärnten Läuft
  25.08.2024
     Kallinchen Triathlon
  06.09 - 08.09.2024
     Adidas Terrex Infinite Trails
  07.09.2024
     Fehmarn-Marathon
  07.09.2024
     Spartan Kaprun
  08.09.2024
     Münster Marathon
  14.09.2024
     Towerrun Mainz
  14.09.2024
     LE-Laufevent
  14.09.2024
     Steirischer Apfel-Land Lauf
  15.09.2024
     The Muddy Älbler
  21.09.2024
     Sternsteintrail
  06.04 - 21.09.2024
     Buckltour
  26.09.2024
     Vienna Night Run
  28.09.2024
     Kärnten Marathon
  03.10.2024
     Berlin-Marsch
  05.10.2024
     Blaufränkischland Marathon
  05.10.2024
     Hitthaller Cityrun Trofaiach
  05.10.2024
     Krebsforschungslauf
  05.10.2024
     Höhenstraßenlauf
  06.10.2024
     4KellergassenLauf
  13.04 - 12.10.2024
     Weinviertler Laufcup
  13.10.2024
     3-Länder-Marathon
  13.10.2024
     Graz Marathon
  20.10.2024
     Wolfgangseelauf
  27.10.2024
     Röntgenlauf
  09.11.2024
     Kyburglauf
  16.11.2024
     Jaidhofer Leopoldilauf
  01.12.2024
     Steinhölzlilauf
  08.12.2024
     Klosterneuburger Adventlauf
      12.000 weitere Events anzeigen

Das große Laufbuch der Trainingspläne

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 

Weitere Themen

Bestzeit-Club
Blogheim.at Logo