Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Die 22. Auflage des IRONMAN Austria in Klagenfurt wird ohne Titelverteidiger Michael Weiss über die Bühne gehen.

Der 38-Jährige musste seinen Start aufgrund einer Fußverletzung kurzfristig absagen. Probleme mit der Sehne am vorderen Schienbeinmuskel machten Weiss in der Vorbereitung große Probleme.

"Marathon würde mich zerstören!"

„Es ist nur eine Irritation, aber ein Marathon würde mich zerstören. Es tut weh, den Titel nicht verteidigen zu können. Aber es ist ein lachendes und ein weinendes Auge," sagte Weiss gegenüber der NÖN. Nun möchte er sich voll auf sein großes Saisonziel, die IRONMAN-Weltmeisterschaften Mitte Oktober auf Hawaii konzentrieren.

In Hawaii strebt er eine Top-5 Platzierung an, nachdem er im Vorjahr Zehnter wurde. Der IRONMAN Austria wird am 7. Juli 2019 ausgetragen:

Alle Details zum IRONMAN Austria-Kärnten


Kommentar schreiben