Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Eine der erfolgreichsten Ausdauersportlerinnen der Schweiz hat ihre Karriere beendet.

Die Triathlon-Olympiasiegerin Nicola Spirig-Hug absolvierte an diesem Samstag beim Greifenseelauf ihren letzten Wettkampf als Leistungssportlerin. Dort hätte sie beinahe vor heimischen Publikum das Rennen gewonnen.

Bestzeit zum Abschluss

Mit einer Zeit von 1:15:14 Stunden gelang Nicola Spirig beim Greifenseelauf sogar eine persönliche Halbmarathon-Bestzeit. Als Zweite fehlten ihr nur sechs Sekunden auf den Sieg, den sich die Äthiopierin Serkalem Mengiste erlief.

2 Olympia-Medaillen

Den größten Erfolg feierte Nicole Spirig Hug vor zehn Jahren bei den Olympischen Sommerspielen in London, als sie in einem dramatischen Schlusssprint nach Fotofinish die Goldmedaille gewann. Vier Jahre später schaffte sie als Zweite eine weitere Olympiamedaille. Zudem ist die 40-Jährige Mitteldistanz-Europameisterin und Ironman-Siegerin.


Kommentar schreiben

Senden
Blogheim.at Logo