Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Ganz Italien war heute im großen Triathlon-Fieber!

Denn der IRONMAN Italy Emilia-Romagna zog über 2.000 Triathleten und Triathletinnen in seinen Bann.

Das Rennen um den begehrten Triathlonsieg wurde um 7:30 Uhr in Cervia eröffnet. Von nun an mussten die Athleten 3,86 Kilometer Schwimmen, 180,2 Kilometer Rad fahren und anschließend einen Marathon über 42,195 Kilometer laufen.

Um am Ende ganz oben auf dem Podest zu stehen, musste dieses Vorhaben in rund acht Stunden bewältigt werden.

Alle Ergebnisse und Fotos


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo