Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Es ist eines der stärksten Teilnehmerfelder aller Zeiten, welches an diesem Wochenende bei der Challenge Roth vertreten sein wird.

Zum bekanntesten Langdistanz-Triathlon in Deutschland treten zahlreiche nationale Profis und viele weitere internationale Stars an. Mit am Start sind auch die beiden Titelverteidiger Patrick Lange und Anne Haug.

Knapp 3.000 Sportler aus 70 Nationen sind für die Challenge Roth gemeldet, die kürzlich in die Auswahl der schönsten Triathlons der Welt gewählt wurde.

Jan Frodeno gegen Patrick Lange?

Im Profi-Feld der Herren stechen mit Patrick Lange und Jan Frodeno vor allem zwei große Namen der deutschen Triathlon-Szene hervor. Patrick Lange strebt nach seinem Sieg im Vorjahr die Titelverteidigung an, Jan Frodeno möchte dies verhindern. Beide treten allerdings nicht in Bestform an, da sie in den letzten Monaten von kleineren Verletzungsproblemen geplagt wurden.

Demnach wäre es gar nicht so überraschend, wenn keiner der beiden Topstars schlussendlich das Rennen gewinnen würde. Denn hinter dem Duo lauern einige herausgragende internationale Athleten, wie etwa der starke dänische Radfahrer Magnus Ditlev, der in Bayern sein Langdistanz-Debüt geben wird. Gut in Form ist zudem der US-Athlet Sam Long, der letzte Woche bei der Challenge Walchsee den 2. Platz über die Mitteldistanz belegte.

Alle gegen Anne Haug

Bei den Damen wird Titelverteidigerin Anne Haug die Favoritenrolle zugeschrieben. Doch mit Laura Siddall und Fenella Langridge sind auch die Athletinnen gemeldet, die vergangenes Jahr hinter Haug die weiteren Podestplätze bei der Challenge Roth belegten. Die beiden Britinnen hoffen auch für dieses Jahr zumindest auf einen Platz auf dem Podium. Ebenfalls Chancen auf einen Spitzenplatz haben die Dänin Maja Stage Nielsen und die Deutsche Carolin Lehrieder.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Gespannt darf man zudem auf die Performance von Svenja Thoes sein, die erst letztes Wochenende den Ironman Nice in Frankreich gewann und nun nach nur wenigen Tagen einen weiteren Langdistanz-Triathlon in Angriff nehmen wird.

Der Startschuss zur Challenge Roth 2022 fällt am Sonntag, dem 3. Juli 2022 um 06:30 Uhr. Das Rennen wird ab 06:15 Uhr LIVE im BR übertragen.

Zur Challenge Roth


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo