60 Minuten Challenge

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Phoca Thumb M StGertraud2013 04aGGC: Über einen mit mehr als 200 Startern neuen Teilnehmerrekord freute sich die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud als Veranstalterin des 12. St.Gertrauder Frühlingslaufes. Den Startschuß zur auch zum „Gesunde Gemeinde“-Cup 2013 zählenden Laufverstaltung nahm Landesgesundheitsreferentin Beate Prettner vor.

Bei ausgezeichneten Laufbedingungen galt es im Ortsraum von Frantschach-St.Gertraud mit 0,5 km für Kinder und 5,0 km für Erwachsene altersabhängig zwei unterschiedlich lange Laufstrecken zu bewältigen. Klassensiege auf der Kurzstrecke errangen Nina Dobrovz, Yannick Gutschi, Pia Kolussi, Paul Jöbstl, Melanie Gutschi, Lorenz Opressnig, Eva Wotawa und Johannes Jöbstl. Auf der Langstrecke gewannen Sabrina Pasterk mit Tagesbestzeit bei den Damen von 21:07, Christian Kresnik mit Tagesbestzeit bei den Herren von 15:47, Doris Scherzer, Hannes Kitz, Christine König, Franz Unterkofler und Josef Braatz ihre Altersklassen. Claudia Trattnig und Stefan Spanschel waren die Schnellsten beim Nordic Walking.

Den „Gesunde Gemeinde“-Cup, einen Bewerb der in 3er-Teams zu absolvieren war und bei dem es um die größtmögliche Annäherung zur Durchschnittszeit aller teilnehmenden Mannschaften ging, entschied das Team der „Gesunde Gemeinde“ Frantschach 6 in der Besetzung Iris Kainbacher, Günther Miriuca und Roland Kleinszig für sich. Zweiter wurde die Mannschaft „Gesunde Gemeinde“ Wolfsberg 2, den dritten Platz errang das Team „Gesunde Gemeinde“ St.Paul 2. Den Siegermannschaften überreichten Bürgermeister Günther Vallant, Vizebürgermeisterin und Sportreferentin Melitta Müller und Franz Wutte vom Verein Gesundheitsland Kärnten Skinfit-Gutscheine im Gesamtwert von 540 Euro. Die „Gesunde Gemeinde“-Walker Frantschach, Naturfreunde II, in der Besetzung Sigrid Kainbacher, Melitta Müller und Hilde Brunner, gewannen den mit Skinfit-Gutscheinen im Wert von 150 Euro verbundene identen Nordic Walking Bewerb.

Mit 21 klassierten Läufer- und 14 klassierten Nordic Walking-Teams verzeichnete der Frantschach-St.Gertrauder „Gesunde Gemeinde“-Cup auch 2013 eine ausgezeichnete Beteiligung. Organisator Amtsleiter Martin Jegart mit seinem Team macht dafür nicht zuletzt den Umstand verantwortlich, dass an die Läuferinnen und Läufer alljährlich zahlreiche Ehren- und wertvolle Sachpreise vergeben werden können.

Für den diesjährigen Laufevent gebührt von den Organisatoren ein besonderer Dank dem Gesundheitsland Kärnten mit LHStv. Beate Prettner, dem Sportreferat des Landes mit LH. Peter Kaiser, DDr. Stephan Wagner von der Pflegeheim Frantschach GmbH, dem Wolfsberger Bauunternehmen Erhard Mörtl Bau GmbH, dem Klagenfurter Garten-und Kommunalgeräteprofi Gerhard Töfferl, Gigasport Wolfsberg, Intersport Eybl aus Klagenfurt, der Arbeiterkammer Kärnten mit Präsident Günther Goach, der ADEG Wolfsberg, der Lavanttaler „Knusperstube“, den Gemeinderätinnen und Gemeinderäten sowie den Geschäftspartnern der Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud.

{phocagallery view=category|categoryid=231|limitstart=2|limitcount=4}


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo