Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Hofer Dorflauf 2015Am Sonntag, den 28. Juni ist es wieder soweit: Der beliebte Hofer Dorflauf geht in die 18. Runde.

Beim langjährig ausgetragenen Traditionsrennen des Union Sportklubs Hof gibt es für jede Teilnehmergruppe den geeigneten Streckenverlauf.

Die Kinderläufe werden am Fußballplatz des Sportzentrums Hof ausgetragen. Dabei sind je nach Altersgruppe ein oder zwei Runden zu absolvieren. Der Hobbylauf führt nach dem Start über einen kurzen Anstieg entlang dem Höhenweg Richtung Hof, wo er schon nach einigen hundert Metern rechts, Richtung Hofer-Markt abzweigt. Die weitere Strecke führt leicht bergab entlang der Bundes- bzw. Landesstrasse in einer Schleife wieder zurück zum Start. Der Hauptlauf startet gleich wie der Hobbylauf, führt jedoch über den wunderschönen Höhenweg bis ins Hofer Schulzentrum, ehe die Strecke leicht bergab entlang der Bundes- bzw. Landesstrasse wieder zurück zum Start führt. Es sind drei Runden zu absolvieren, um dann auf der 200 m langen Zielgeraden nochmals die letzten Kräfte zu mobilisieren.

Der Kurs ist auch für die Zuseher sehr ansprechend, da die Läufer mehrmals den Start-/Zielbereich passieren und der Anstieg sehr gut verfolgt werden kann. Auch Staffeln mit jeweils 3 Teilnehmern sind herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl wird wie gewohnt vom Küchenteam des Lauftreff USK Hof gesorgt.

Neben regionalen Laufassen sind auch viele sportbegeisterte HoferInnen am Start, die von den vielen Zuschauern entlang der Strecke lautstark angefeuert werden.

Mit der Teilnahme am Dorflauf unterstützen die rund 250 Teilnehmer den "Mathiashof" im Ellmautal in Fuschl am See. In dieser Einrichtung der Caritas finden Menschen mit körperlichen und/oder geistigen Beeinträchtigungen eine neue Heimat.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo