Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Thüringen zählt mit etwas mehr als zwei Millionen Einwohnern zu den kleinsten Ländern in Deutschland.

Auch Sicht der Läufer und Läuferinnen hat Thüringen aber einiges zu bieten. An die 200 Laufveranstaltungen werden pro Jahr ausgetragen. Dabei beeindruckt ein grandioser Mix aus Städteläufen und atemberaubenden Landschaftsläufen.

Welche Laufveranstaltungen gibt es in Thüringen?

Das Vorzeige-Event schlechthin in Thüringen ist der GutsMuths-Rennsteiglauf. Dieser Naturlauf wird seit 1973 jährlich ausgetragen. Die Startplätze sind meist schnell ausgebucht. Über 15.000 nehmen daran teil. Die Königsdisziplin ist der Supermarathon über 73,5 Kilometer. Am Marathon nehmen über 3.000 teil, womit der Rennsteiglauf der größte Naturmarathon in ganz Deutschland ist.https://ssl-vg03.met.vgwort.de/na/29ee9af206b64ce6a4f2274b2a51f29b

Beeindruckende Landschaftsläufe

Ein weiterer traumhafter Landschaftslauf ist der Südthüringentrail in Suhl. Je nachdem, ob du ein Traillaufprofi oder ein Einsteiger bist, kannst du bei diesem Event eine Distanz von 17 Kilometer bis hin zu 65 Kilometern zurücklegen - jede Menge Höhenmeter natürlich inklusive. Ebenfalls hoch hinaus kommst du beim Kyffhäuser Berglauf im Frühling. Dabei kannst du Distanzen bis hin zum Marathon absolvieren.

Laufen in der Stadt

Doch natürlich gibt es auch in Thüringen den einen oder anderen großen Stadtlauf, wie etwa den Skatstadt-Marathon in Altenburg. Dieser Marathon führt durch den Stadtwald und durch den Schlosspark bis in die Innenstadt. In Summe melden sich etwa 4.000 Personen für diverse Bewerbe bei dieser Veranstaltung an. Nicht ganz so viele sind es beim Nachtlauf in Erfurt. Dafür kannst du bei diesem sommerlichen Lauf in der Thüringer Landshauptstadt die Stadt im Dunklen laufend genießen. Da es Bewerbe von fünf Kilometer bis zum Halbmarathon gibt, nehmen am Erfurter Nachtlauf sowohl Einsteiger als auch routinierte Läufer gerne teil.

2 coole Obstacle Runs, die du dir nicht entgehen lassen darfst

Richtig schmutzig wird es in Thüringen bei zwei sehr beliebten Hindernisläufen. Gegen Ende des Jahres ist Rudolstadt Schauplatz des "Getting Tough The Race" - einem der beliebtesten Obstacle Runs in ganz Deutschland. Die 3.000 Startplätze für die 23 Kilometer lange Trailstrecke mit drei großen Hindernis-Arealen sind zumindest immer sehr schnell vergeben. Unser 2. Tipp ist der "Legend of Cross Castle Hill", der ebenfalls im Spätherbst ausgetragen wird. Location ist Mühlberg (Drei Gleichen). Bei diesem Hindernislauf kannst du zwischen verschiedenen Strecken auswählen. So gibt es für Kids den Junior Cross über vier Kilometer. Erwachsene können eine von drei Distanzen wählen. Die härteste Disziplin führt dabei über eine Streckenlänge von 27 Kilometer.

Du hast einen weiteren heißen Laufevent-Tipp in Thüringen? Dann verrate uns deinen Favoriten in einem Kommentar am Ende des Artikels!

Alle Lauftermine in Thüringen (sortiert nach Datum) findest du in folgender Übersicht:

Lauf-Termine 2019 in Thüringen

1.
Neujahrslauf Münchenbernsdorf
Vergleichen
 
4.0 (4)
Termin 2019:
Startzeit Hauptbewerb: 10:00
Distanzen: 7,5 km / 3 km
Bewerbe: Straßenlauf
2.
Crosslauf Rund um die Zinkspitze (C) Veranstalter
Vergleichen
 
3.9 (3)
Termin 2019:
Startzeit Hauptbewerb: 13:00
Distanzen: 17 km / 5 km / 3 km / 2 km / 1 km
3.
Drei-Kirchen-Neujahrslauf
Vergleichen
 
4.0 (1)
Termin 2019:
Startzeit Hauptbewerb: 10:45
Distanzen: 10 km / 0,8 km / 0,4 km
4.
Winterlaufserie des Eisenacher LV
Vergleichen
 
3.9 (3)
Termin 2019:
Startzeit Hauptbewerb: 11:40
Ort: Creuzburg
Distanzen: 11,3 km / 5,5 km

Mit Klick auf Weiter kommst du zu den Laufterminen in Thüringen im Februar

Kommentar schreiben