Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Phoca Thumb M Abtenau 2013 06

Da war ganz schön was los am Samstag, dem 29. Juni 2013, beim traditionellen Panoramalauf in Abtenau, wo in etwa 300 Starter (darunter 50 Nordic Walker) die sechs Kilometer lange Laufstrecke in Angriff nahmen.

Der dritte Tourstopp der Salomon Running Tour 2013 war vor allem für die Athleten von Salomon ein großer Erfolg. Der als Favorit gestartete Manuel Innerhofer, Österreichs Nachwuchshoffnung im Laufsport, kam mit den Anforderungen der Strecke am besten zurecht und siegte wie schon im vergangenen Jahr mit einer Zeit von 20:08,8 Minuten.

Rang zwei sicherte sich mit einer ausgezeichneten Leistung sein Zwillingsbruder Hans-Peter (20:18,5 Min.) vor Martin Mattle (20:29,6 Min.). Bei den Damen war heuer Andrea Walkner-Tannenberger (24:30,9 Min.) rund um den Egelsee nicht zu schlagen. Zweitschnellste war bei optimalen Laufbedingungen Sibylle Schild (25:06,6 Min.). Den dritten Rang holte sich Marie-Theres Gruber (27:57,9).

Bereits zum 20. Mal hießen die Veranstalter Maria und Hans Quehenberger, die in gewohnter Manier mit ihrem Team herausragende Arbeit leisteten. Der gesamte Reinerlös dieser Veranstaltung kam, wie jedes Jahr, einem sozialen Zweck zu Gute.

Weitere Fotos: www.panoramalauf-abtenau.com


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo