Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Start frei für den schnellsten 10-Kilometerlauf in Deutschland.

Zum 12. Mal wurde im Jahr 2019 in der Bundeshauptstadt der "The Great 10K Berlin" ausgetragen. Die flache zehn Kilometer lange Strecke führte mitten durch Berlin.

Attraktive Strecke durch Berlin

Vom Schloss Charlottenburg aus führte der Kurs u.a. über den Spandauer Damm und an der Siegessäule vorbei. Auch der Zoologische Garten war Teil der Strecke. Unter den mehr als 6.000 Startern stand für die Spitzenläufer allerdings nicht vorrangig der Genuss der schönen Strecke im Mittelpunkt, sondern möglichst schnelles laufen. Immerhin zählt der Great 10K zu den schnellsten 10-Kilometer-Straßenläufen weltweit.

Unglaublich schnell

Seit 2010 lief der Sieger immer unter 28 Minuten. Des heißt, heute könnten zum 10. Mal in Serie eine Zeit unter 28 Minuten beim Great 10K in Berlin gelaufen werden. Acht mal waren bisher Läufer aus Afrika verantwortlich, die einzige Ausnahme machte 2016 der Neuseeländer Zane Roberton, der allerdings seit vielen Jahren in Afrika trainiert. Den Streckenrekord hält seit 2010 der Kenianer Leonard Patrick Komon mit 27:12 Minuten. Er ist mit vier Siegen auch der Rekordsieger. Bei den Damen feierte in den letzten zwei Jahren Alina Reh einen Heimsieg. Damit ist sie neben der Kenianerin Joyce Chepkirui die einzige Läuferin, die bereits zwei Mal den Lauf gewann. Chepkirui ist mit 30:37 Minuten (im Jahr 2013) zudem die Kursrekordhalterin.

Serie beendet

Die Serie an Siegerzeiten unter 28 Minuten fand allerdings 2019 ein Ende. Denn dieses mal reichten 28:27 Minuten für den Äthiopier Teklu Asefa Haftu zum Sieg. Spannend und hochklassig war das Rennen aber allemal. Sieben Läufer blieben unter 29 Minuten, elf unter 30 Minuten und 18 unter 31 Minuten. Nur etwas mehr als 31:00 Minuten benötigte die Kenianerin Viola Cheptoo, die nach 31.27 Stunden vor der Frankfurterin Katharina Streinruck (32:39 Minuten) gewann. Sieben Läuferinnen schafften eine Zeit unter 35 Minuten.

Ergebnisse The Great 10K Berlin 2019 - Herren

RangNameVereinZeit
1 Asefa Haftu Teklu ETH 00:28:27
2 Rono Stanley Kurgat KEN 00:28:29
3 Bogale Nibret Melak ETH 00:28:32
4 Kosgei Timothy Kibet KEN 00:28:51
5 Yonis Osman llyas TV Waldstraße Wiesbaden 00:28:53
6 Kimeli Abel Kiplimo KEN 00:28:55
7 Ulad Abdi Hakin DEN 00:28:58
8 Ondima Kepha Ongeri 00:29:07
9 Cheserek Mica Kiplagat 00:29:26
10 Fitwi Samuel LG Vulkaneifel 00:29:37
11 Mohumed Mohamed LG Olympia Dortmund 00:29:56
12 Voigt Nils TV Wattenscheid 01 00:30:01
13 Zemanik Jakub 00:30:06
14 Kiprono Evans Kimtai 00:30:07
15 Benitz Timo LG Farbtex Nordschwarzwald 00:30:23
16 Piesanen Jaakko 00:30:34
17 Junghannß Karl LAC Erfurt TopTeam 00:30:43
18 Mergenthaler Jens SV Winnenden 00:30:55
19 Reinhardt Philipp LC Jena 00:31:01
20 Solomun Eyob Berhe SG Wenden 00:31:02

Ergebnisse The Great 10K Berlin 2019 - Damen

RangNameVereinZeit
1 Cheptoo Viola KEN 00:31:27
2 Steinruck Katharina LG Eintracht Frankfurt 00:32:39
3 Kebeya Brendah LG Bamberg 00:32:42
4 Nyaga Caroline Nyaguthii KEN 00:32:45
5 Tuitoek Carolyne Jepkosgei KEN 00:33:15
6 Königstein Fabienne MTG Mannheim 00:34:25
7 Egger Nicole SUI 00:34:38
8 Lehmann Valerie 00:35:50
9 Salord Aude LC Uster 00:36:07
10 Ehlers Jessika JK Green Rock Energy 00:36:25
11 Stutz Flavia 1996 00:36:25
12 Stark Katharina VfL Wolfsburg 00:37:09
13 Leutert Astrid All Blacks Thun 00:37:13
14 Brandt Victoria LAC Olympia '88 Berlin 00:37:53
15 Decken Ashley LG farbtex Nordschwarzwald 00:37:56
16 Kretschmer Sophie LAC Aschersleben 00:37:59
17 Meisl Verena LG Olympia Dortmund 00:38:04
18 Kroll Vivien LAC Olympia '88 Berlin 00:38:17
19 Nilsson Julia 00:38:52
20 Tietz Andrea 00:39:02

 

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Alle Resultate und Bilder vom The Great 10K Berlin


Kommentare   

0
Öhm.....hd sports, wer hat denn diesen Fake Artikel geschrieben (offenbar vor dem lauf)? Der great10k fand heute statt, nicht am 6.10 ^^
Zitieren Dem Administrator melden

Kommentar schreiben