Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

ILC: Die Tiroler Läuferszene scharrt in den Startlöchern. Am 25. Mai heißt es wieder Innsbrucker Sparkasse Stadtlauf. Nachmeldungen sind noch am Tag der Veranstaltung möglich.

Die Blicke wandern sorgenvoll gegen den Himmel. Wie wird das Wetter? Das ist wohl die häufigste Frage, die drei Tage vor dem Innsbrucker Sparkasse Stadtlauf auftaucht. Im 29. Jahr hat das Organisationsteam um Michael Wanivenhaus und Eva Mirwald die Vorbereitungen gut im Griff, die Gitter sind bestellt, Verpflegung und Startnummern im Lager eingetroffen, doch das Wetter – das können auch sie nicht beeinflussen.

2.500 Läuferinnen und Läufer aus Österreich und dem Ausland haben sich bis zum offiziellen Schluss der Voranmeldung gemeldet. Darunter auch schnelle Läufer wie Simon Lechleitner (LG Decker Itter) oder der Tiroler Berglaufmeister Martin Mattle. Mit einer 10km Bestzeit von 30:29 kündigt sich auch ein Münchner an, Johannes Hillebrand. Fünf Spitzenläuferinnen und Läufer aus Kenia werden am Samstag den Stadtlauf für Trainingszwecke nutzen und mit ihrem leichten Laufstil für Bewegung im Hauptfeld sorgen. Cynthia Kosgei, Nancy Koech, Shadrack Kimaiyo, Elias Kiptoo und Patrick Ereng. Unter den Frauennamen fällt auch die Marathonstaatsmeisterin Karin Freitag auf, die schnellste Tirolerin beim Innsbrucker Stadtlauf 2012. Neben der Elite werden viele Hobbyläufer und Profis entweder um persönliche Bestzeiten rennen oder erstmals Stadtlaufluftschnuppern.

Der 29. Innsbrucker Sparkasse Stadtlauf bietet mit seinen Bewerben und dem Rahmenprogramm für Jeden etwas. Hinkommen. Anfeuern. Mitmachen. Genießen. Nachmeldungen sind noch am Veranstaltungstag ab 11 Uhr im wohn2Center am Sparkassenplatz möglich. Weitere Infos unter www.innbsrucklaeuft.com und auch auf facebook. Erwartet werden 3.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Programm 29. Innsbrucker Sparkasse Stadtlauf am 25. Mai, 2013

Samstag, 25. Mai, Maria-Theresien-Straße (Start und Ziel) und Sparkassenplatz sowie Erlerstraße:
14 Uhr: offizielle Begrüßung mit musikalischem Startschuss
15 Uhr: Sparefroh-Familienlauf
15.15 Uhr: Schüler IV
15.30 Uhr: Schüler III
15.45 Uhr: Schüler II
16 Uhr: Schüler I, Jugend und Juniorinnen
16.15 Uhr: Konzert
16.45 Uhr: Showprogramm
17 Uhr: Siegerehrung Schüler IV, III, II, I, Jugend & Juniorinnen
18 Uhr: Hauptlauf, Jedermann/frau-Lauf, (inkl. Teamlauf & Staffellauf)
19.30 Uhr: Showprogramm
19.45 Uhr: Siegerehrung Hauptlauf und Jedermann/frau-Lauf, Teamlauf und Staffellauf
ab 20.30 Uhr: gemütlicher Ausklang
14 bis 18 Uhr: Union-Bewegungsstraße mit vielen Aktionsstationen zum Ausprobieren
14 Uhr: Buffet der Freien Waldorfschule

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Startnummernausgabe und Nachmeldung:
ab 11 Uhr im wohn2Center am Sparkassenplatz
Bewerbe Kinder: Sparefroh-Familienlauf, Schüler I – IV mit Klassenwertung;
Bewerbe – Erwachsene: Hauptlauf *: 10 km, Jedermann/frau-Lauf: 5 km; Team 25-Wertung: 25 km;
Stadtlauf Staffel *: 4 mal 2,5 km; Uni-Wertung
Weitere Infos unter www.innsbruckläuft.com

{phocagallery view=category|categoryid=310|limitstart=2|limitcount=3}

Fotos ©TI/Robert Parigger (3), TI/Roman Streider (2)


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo