Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Der Vöcklabrucker Sparkassen Stadtlauf  (Freitag, 3. Juni) ist die vierte und letzte Station des 4 Städte Grand Prix.

Zum ersten Mal geht das große Finale in Vöcklabruck über die Bühne. Die Veranstaltung präsentierte sich seit der Premiere mit einer tollen Performance und zählt zu den beliebtesten Laufveranstaltungen in der Region.

Die Teilnehmerzahl verfünffachte sich bis zum Vorjahr auf 750. Als richtige Renner erwiesen sich die Kinder- und Schülerbewerbe sowie der Gesunde Gemeinde Lauf, der als Charity Bewerb für die Lebenshilfe Vöcklabruck mit knapp 400 StarterInnen aus 39 Schulen, Sportvereinen, Firmen und HobbyläuferInnen, Nordic WalkerInnen und Smovey-GeherInnen ein gewaltiges Echo erzielte. Beim Hauptlauf sorgen schon die Lokalmatodore für Klasse und Rasse: Martina Winter-Bruneder, Stefanie Huber, Leyla Reshed und Endris Seid.

Zu den sportlichen Highlights kommt noch das attraktive Rahmenprogramm, dass immer mehr ZuschauerInnen anlockt. Die Bambinis (2011 und jünger/ca. 200m) starten um 17:30 Uhr. Ab dem Hauptlauf (19:00) gibt es erstmals eine Startnummernchipwertung, ebenso beim Gesunde Gemeinde Lauf (19:45 – 20:30 Uhr). 


Kommentar schreiben