Planet Earth Run - Laufevent

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der Salzburger Peter Herzog hat in Hasbergen (Deutschland) einen gut besetzten 10-Kilometerlauf gewonnen.

Ursprünglich hätten zu der "Nacht von Hasbergen" einige Eliteläufer aus dem Ausland antreten wollen. Wegen Problemen bei der Einreise hatte Peter Herzog schlussendlich aber mit dem Israeli Melde Bukayaw nur einen ernsthaften Kontrahenten.

Über eine Minute Vorsprung

Doch auch der konnte Herzog trotz eines schnellen Starts nicht richtig fordern. Schlussendlich löste sich der Österreichische Marathon-Rekordhalter früh von seinem letzten Verfolger und lief in 29:19 Minuten ungefährdet mit über einer Minute Vorsprung zum Sieg.

Olympia-Vorbereitung in der Schweiz

Für Peter Herzog war es eine gelungene Olympia-Generalprobe, nachdem er im Frühjahr noch einen Halbmarathon-Wettkampf aufgrund muskulärer Probleme aufgeben musste. Der 33-Jährige wird sich nun in einem Höhentrainingslager in St. Moritz auf den Olympia-Marathon in Sapporo vorbereiten. Der Marathonlauf wird am 9. August stattfinden.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo