Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radsport8. Tour de Schrick

Bereits zum achten Mal wurde am Samstag vom Rad- und Laufclub Schrick die "Tour de Schrick" - eines der beliebtesten Radrennen im Weinviertel - ausgetragen. Das Starterfeld, 74 Starter, ließ keine Wünsche offen, zahlreiche Spitzenfahrer traten an um sich den begehrten Titel in der Einzel- sowie auch in der Teamwertung, bei der es um den Wanderpokal ging, auszufahren!

47km und 440Hm waren von den Startern zu bewältigen. Schon von Start an wurde das Tempo hoch gehalten, mit über 50km/h ging es in Richtung Blumenthal wo sich das Feld bereits teilte, an der Spitze setzte sich Wolfgang Eibeck vom Nora Racing Team ab. Von einer ca. 30-Mann starken Verfolgergruppe wurde jedoch mächtig Druck auf den Spitzenmann ausgeübt. Hier merkte man bereits das Taktikverhalten der unterschiedlichsten Teams da viele Ausreissversuche scheiterten.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Weinviertler RadcupInfo
Gesamtsieger 2009
Stationen, Siegerliste & Berichte 2009
Endstände 2009

Statistik-Archiv:
Ewige Cup-Siegerliste
Ewige Cup-Top-3 Liste
Ewige Siegerliste Herren
Ewige Siegerliste Damen

 

 

Info:
Ein regionaler Radcup aus fünf Bewerben im Weinviertel (Bezirk Gänserndorf und Mistelbach).
Die drei besten Ergebnisse eines Athleten werden für die Gesamtwertung gewertet. Die Wettbewerbsdistanzen gehen von 10 Kilometer bis hin zu 26 Kilometer. Alle Presseberichte über den Weinviertler Radcup beginnen zwecks besserer Übersicht mit "WRC:"

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

RadsportWeinviertler Radcup - 5. Station: Neudorf (25,4km)
Beim letzten Bewerb des diesjährigen Radcups sicherte sich Franz Laaber einen souveränen Sieg im Einzelzeitfahren. Laaber, der zuletzt auch das Buschberg-Zeitfahren gewann, sicherte sich auch den ersten Platz in der Gesamtwertung des Radcups. Zweiter wurde Wilfried Krenn vor Thomas Üblauer, der den Weinviertler Radcup auf Platz 2 beendet.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Radsport2. Heidfeld MTB-Kriterium (67,8km)
Zum 2. Mal wurde zu Gunsten des Kinderabolatoriums Mistelbach das Eibesthaler Heidfeld Kriterium ausgetragen.

Den Hauptbewerb über sechs Runden gewann Marco Gallo (ARBÖ Merida Polizei) vor Oswald Wela (URC Bikestore) und Mag. Wilfried Krenn (Tom's Radhaus).

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Radsport7. Tour de Schrick (47km)
Neuer Strecken- sowie Teilnehmerrekord bei der 7. Tour de Schrick

Eines der beliebtesten Radrennen des Weinviertels ging dieses Wochenende in Schrick über die Bühne. Der ortsansässige Rad- und Laufclub konnte 98 Starter bei der „7. Tour de Schrick“ begrüßen.
Das Starterfeld liest sich wie das „Who is Who“ in der Radlerszene, was auf ein spannendes Rennen zu hoffen ließ. Zu bewältigen waren 47 km auf 440 Höhenmetern.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

RadsportWeinviertler Radcup - 4. Station: Buschberg Gaubitsch (11,2km)
4. Bewerb des Radcups - viertes Siegergesicht. Dieses Mal war Franz Laaber der Sieger. Er distanzierte den Zweitplatzierten und Vorjahresgesamtsieger Dr. Walter Götzinger gleich um eine Minute. Auf Platz 3 landete Hans Brantner, der am Vortag den Laufwettbewerb in Gaubitsch gewann. Bei den Damen war erwartungsgemäß Margit Messinger-Walek ohne Konkurrenz. Insgesamt waren 51. Teilnehmer am Start.

Laaber auch Kombiwertungs-Sieger
Der Sieger aus dem Radrennen durfte sich auch über den Triumph in der Kombiwertung, die sich aus dem Laufwettbewerb und dem Radwettbewerb zusammensetzt, freuen. Er konnte gegen Vereinskollege Hans Brantner 49 Sekunden Rückstand in 28 Sekunden Vorsprung umwandeln. Bei den Damen gewann Birgit Kober, die nach dem Sieg im Laufen, den 2. Platz beim Radrennen belegte.

Top 3 - 11,2km:
1. Franz Laaber 19:23
2. Dr. Walter Götzinger 20:23
3. Hans Brantner 20:42

Ergebnislink

Blogheim.at Logo