Anti Corona Run

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nach einjähriger Verletzungspause gibt der Kenianer David Rudisha am Samstag sein Comeback.

Der Weltrekordler über 800 Meter startet bei einem Meeting in Eugene (USA). Seinen bislang letzten Wettkampf bestritt Rudisha vor über einem Jahr, am 25. Mai 2013 in New York.

Danach zwang ihm eine Knieverletzung zu einer langen Pause. In Eugene wartet auf Rudisha starke Konkurrenz: So steht u.a. der 20-Jährige Mohammed Aman (Äthiopien) an der Startlinie, der in Abwesenheit von Rudisha 2013 den Freiluft-WM-Titel holte und 2014 Hallenweltmeister wurde.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo