Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Berlin 5000m Finale Bekele 20095.000m und 10.000m Weltrekordler Kenenisa Bekele scheint sich von seiner langen Verletzungspause noch nicht erholt zu haben.

Bekele scheiterte bei den äthiopischen Trials, die im Rahmen des Samsung Diamond League Meetings in Paris ausgetragen wurden, an der Qualifikation für London 2012.

Weltbestleistung und Weltrekord
Bekele blieb so wie neun weitere Läufer unter der bisherigen Jahres-Weltbestleistung von 12:56,98 min. Allerdings belegte der 3-fache Olympiasieger nur Platz 9 und musste insgesamt vier Landsleute hinter sich lassen. Die herausragenden Akteure waren Dejen Gebremeskel der in 12:46,81 die bisher 5. Schnellste 5.000m-Zeit lief, die je erzielt wurde. Knapp hinter ihm erzielte Hagos Gebrhiwet sogar einen Junioren-Weltrekord (12:47,53 min).

Über die 400m Hürden der Männer (Javier Culson/47,78 sec), 1.500 Meter der Damen (Mariem Alaoui Selsouli/3:56,15 min) und im 100m Hürdenlauf (Sally Pearson/12,40 sec) wurden weitere Jahresbestleistungen erzielt. Auch David Rudisha verbesserte im 800m-Lauf in 1:41,54 min seine eigene Jahresbestleistung. Den 2010 eigens aufgestellten Weltrekord verpasste er jedoch um eine 53 Hundertsel.

Foto: Erik van Leuween


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren