Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

LaufenDer dreifache Olympiasieger und Weltrekordler über 5.000m und 10.000m Kenenisa Bekele wurde sowie weitere 34 äthiopische Leichtathleten ein halbes Jahr vor Beginn der Olympischen Spiele 2012 suspendiert.

Der Leichtathletikverband aus Äthiopien sperrte die Sportler, da sie zu einem angesetzten Trainingscamp nicht erschienen.

Neben Bekele wurde mit Tirunesh Dibaba eine weitere mehrfache Olympiasiegern gesperrt. Allerdings wird man laut Verbandspräsident Bisrat Gashawten Tirfe die Suspendierung wieder aufheben, wenn die Athleten bei zukünftigen Trainingslagern wieder erscheinen. Somit dürfen Bekele & Co weiterhin auf London 2012 hoffen.


Kommentar schreiben