Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nachdem gestern mit Sprinter Usain Bolt (Jamaika), Langstreckenläufer Mo Farah (Großbritannien) und Hochspringer Bogdan Bondarenko (Ukraine) die Kandidaten für den Welt-Leichtathleten des Jahres 2013 bekanntgegeben wurden, stehen nun die drei Damen um den begehrten Titel fest.

Sprinterin Shelly-Ann Fraser-Pryce, die in Moskau genauso wie Bolt drei Mal golt holte, wurde ebenso nominiert wie Kugelstoß-Welt und Olympiasiegerin Valerie Adams (Neuseeland) und die tschechische 400m-Hürdenläufeirn Zuzana Hejnova, die ebenfalls amtierende Welt- und Olympiasiegerin ist.

Die Sieger werden am 16. November bei der Ehrung in Monaco bekanntgegeben.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo