Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Ein bitteres Nachspiel sollte ein Sturz für die älteste Teilnehmerin des New York Marathons haben.

Eine 86-Jährige Frau aus San Jose/Kalifornien beendete trotz Sturz mit Kopfverletztungen den Marathon in New York zum 25. Mal in Folge erfolgreich. Nach dem Lauf suchte sie zwar medizinische Betreuung auf, entschied sich aber entgegen des Rates der Ärzte gegen einen Aufenthalt im Krankenhaus.

In der Nacht von Montag auf Dienstag schlief die Dame in ihrem Hotel ein, ohne nicht mehr aufzuwachen.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo