Winter Wonderland Run

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

400-Meter-Läuferin Susanne Walli hat am ersten Tag der U18-Weltmeisterschaften in Donetsk, das Ticket für das Semifinale gelöst.

Walli lief in ihrem Vorlauf in persönlicher Bestzeit von 55,33 Sekunden zu Platz 3 und belegte unter insgesamt 50 Teilnehmerinnen Platz 13. Am Donnerstag kämpft Walli in einen der drei Halbfinalläufen um den Finaleinzug.

Diskuswerferin Djeneba Toure verpasste mit 39,07 Metern hingegen deutlich den Finaleinzug. 


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo