60 Minuten Challenge

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Rudisha David Erik Van Leuween WikiDavid Rudisha sorgte bei den Olympischen Spielen in London für die grandioseste Leistung unter den Leichtathleten.

Der 800-Meter-Läufer setzte im Finale zu einem Sololauf an und verbesserte in 1:40,91 Minuten seinen eigenen Weltrekord um eine Zehntel. Doch der Kenianer hat noch nicht genug.

Duell mit Bolt
In einem Interview mit der deutschen Fachzeitschrift "leichtathletik" hegt er hohe Ambitionen auf eine neuerliche Verbesserung seines Weltrekordes: „Wenn ich ein Rennen erwische, bei dem alles passt, ist noch eine schnellere Zeit möglich“. Gut möglich das der 23-Jährige sogar als erster Mensch unter 1:40 Minuten läuft. Auch ein Duell mit Sprinter Usain Bolt über die 400 Meter steht im Raum.

Foto Erik van Leuween


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo