Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Mittelstreckenläufer Andreas Vojta löste im 2. Saisonrennen das 2. EM-Limit.

Der Niederösterreicher erbrachte nach den 1.500 Metern nun auch über die 3.000 Meter die Norm für die Europameisterschaften Anfang März in Serbien.

Bei einem Meeting in Sabadell (Spanien) lief der Niederösterreicher mit 7:55,83 Minuten neue persönliche Bestzeit. Das Limit von 8:05,00 Minuten unterbot er deutlich. Ob Vojta bei der EM über die 1.500 Meter oder 3.000 Meter antritt, möchte er kurzfristig entschieden.

„Mit 16 Athleten war doch ein sehr großes Starterfeld in diesem Lauf. Daher habe ich mich am Anfang zurückgehalten und bin den ersten Kilometer in 2:40 gelaufen. Ab ca. 1.500m habe ich dann begonnen das Tempo zu steigern und es hat sich bis zum Ende gut angefühlt. Mit einem Endspurt konnte ich mich dann noch auf Rang 4 vorarbeiten. Bei einem gleichmäßigen Rennverlauf sind da aber sicher noch ein paar Sekunden drinnen. Aber ich freue mich jetzt auch das zweite Limit zu haben," so das Statement Vojtas.

 

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

 


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo