Planet Earth Run - Laufevent

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Hochsprung By Helmut Wegmann Pixelio.deAm kommenden Wochenende finden in Wels auf der Sportanlage Mauth (Kopernikusstrasse 1) die österreichischen Leichtathletik Mehrkampfmeisterschaften für die Allgemeine Klasse sowie für die Altersklassen U23, U20 und U18 statt.

Am Start ist mit Ivona Dadic (PSV Hornbach Wels) auch die österreichische Rekordhalterin (5959 Punkte) und Olympiateilnehmerin von London (Platz 25) im Siebenkampf. Zuletzt sprang sie bei den Gugl Games starke 6,26 Meter weit und ist klare Favoritin auf den Staatsmeistertitel. Dahinter wird es voraussichtlich zu einem Zweikampf zwischen Raffaela Dorfer (ULC Dornbirn) und Stefanie Waldkircher (LAC Klagenfurt) um den Vizemeistertitel kommen.

Mayrhofer Favorit in Abwesenheit der Stars
Bei den Männern gibt es ein erfreuliches Comeback von Fabian Mayrhofer (TS Innsbruck Spark.). Er schaffte 2008 zuletzt über 7000 Punkte und konnte heuer nach langer Verletzungspause erstmals wieder einen Mehrkampf bestreiten und kam auf 6800 Punkte. Seine stärksten Konkurrenten sind Heimo Kaspar (ATG), er kam heuer bisher auf 6783 Punkte und sein Vereinskollege Severin Chum, ein U20 Athlet der für die Mannschaft in der allgemeinen Klasse startet. Auch Dominik Siedlaczek (DSG Wien) wird bei der Medaillenvergabe eine Rolle spielen können.

Auch der stärkste U20 Zehnkämpfer von heuer Felix Schmid-Schutti (Zehnkampf Union) hat für die Meisterschaft gemeldet. Beginn der Bewerbe ist am Samstag um 10:00 Uhr und am Sonntag um 9:30 Uhr.

Foto Helmut Wegmann/pixelio.de


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo