Anti Corona Run

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

LaufenLeichtathletik

Von 2. bis 3. Juli fanden im kürzlich renovierten Stadion in Ternitz die diesjährigen Meisterschaften der U16 Athleten und Athletinnen im Mehrkampf statt.

Die Meisterschaft der jungen Männer war eine Sache für die Krach-Zwillinge von ATSV OMV Auersthal. Sie dominierten beide Wettkampftage und schließlich siegte Bernhard Krach, Jg. 96, vor seinem Bruder Sebastian Krach Jg. 96. Erfreulich dabei die 1,79 m von Bernhard im Hochsprung und 5,93 m von Sebastian im Weitsprung.

Auersthal Nr. 1
Das bedeutet den österreichischen Meistertitel für ATSV OMV Auersthal in der Mannschaftswertung mit Bernhard Krach, Sebastian Krach und Manuel Preier. Ebenso dominierend war Isabella Tatzreiter von Union Waidhofen/Ybbs, aber leider nur bis zur letzten Disziplin. 800 m gut laufen kann sie nicht, sie wurde mit dem 4. Gesamtrang beste Niederösterreicherin. Die schnellste Zeit im 800m-Lauf erreichte Lena Schiebl von ULV Krems, Jahrgang 1998! mit 2:27,73'! 'Für die jüngste und absolut kleinste Teilnehmerin fielen die anderen Disziplinen allerdings unter "einmal dabei gewesen", wenn sie bei dem Sport bleibt können wir eine gute Läuferin erwarten!

Die Meisterschaft konnte aufgrund der guten Vorbereitung und Arbeit des Veranstaltenden Vereines ATSV Ternitz zügig und ohne Probleme abgewickelt, aber auch die Disziplin der Aktiven und ihrer Betreuer trugen dazu genau so bei wie die versierte Arbeit der Kampfrichter.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo