Anti Corona Run

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Dennis Kimetto (C) SSC EVENTS / Photorun

Dennis Kimetto lief 2014 beim Berlin Marathon als erster Mensch die 42,195 km unter 2:03 Stunden.

Sein Manager Gerard van de Veen gab an, das drei einfache Vorgaben für das Erfolgsrezept des Kenianers verantwortlich seien.

Kimetto absolviert nur wenige Wettkämpfe im Jahr. Bei zu vielen Wettkämpfe würde die Qualität des Trainings darunter leiden. Zudem setzt der Weltrekordhalter im Training auf Quantität: Wichtig seien viele Laufkilometer. Ein langer Lauf ist wichtiger, als eine Tempoeinheit. Drittes "Geheimrezept" ist laut van de Veen ausreichend Schlaf. Der Körper benötigt Erholung, um sich weiterzuentwickeln.

Foto (C) SSC EVENTS / Photorun


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo