Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Marathon-Olympiasieger Stephen Kiprotich wird nach seinem WM-Triumph in Moskau reichlich belohnt.

Der Läufer aus Uganda erhält von Staatspräsident Yoweri Museveni ein Haus, ein Auto und vom nationalen Leichtathletikverband 350.000 Dollar.

Kiprotich überraschte im Vorjahr bei den Olympischen Spielen mit dem Titel gegen die starke kenianische und äthiopische Konkurrenz. In Moskau gelang ihm erneut ein "Überraschungs-Coup".


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo