60 Minuten Challenge

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Karin-Freitag, Foto (C) Salzburg-Marathon, Bryan Bernahrt

Auch Ende November sind noch gute Marathonleistungen möglich.

Das beweist die Tirolerin Karin Freitag beim Marathon in Florenz. Die amtierende Marathonstaatsmeisterin verpasste am Wochenende mit persönlicher Bestzeit nur knapp das Podest.

Als Vierte lief sie nach 2:44:27 Stunden auf der Piazza S. Croce über die Ziellinie. Ihre Bestmarke aus dem Vorjahr verbesserte sie um über eineinhalb Minuten. Die ÖLV-Jahresbestleistung von Cornelia Köpper verfehlte sie um nur elf Sekunden. Mehr als 8.000 Läufer und Läuferinnen bestritten den Florenz Marathon.

Foto (C) Salzburg Marathon, Bryan Bernahrt

 


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo