Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

(C) Veranstalter/ BMW Frankfurt MarathoIn den vergangenen Jahren blieb der BMW Franfkurt Marathon für Österreichs Leichtathletik-Team in guter Erinnerung.

2009 lief Günther Weidlinger den bis heute gültigen Österreichischen Marathonrekord (2:10:47 h) in Frankfurt, exakt zwei Jahre später qualifizierte er sich auf derselben Strecke für die Olympischen Spiele 2012. Der Frankfurt Marathon 2013 lief für das ÖLV-Team jedoch alles andere als gut.

Sabine Reiner musste bereits zwei Tage vor dem Startschuss verletzungsbedingt auf ein Antreten verzichten. Die Vorarlbergerin wollte das Limit (2:37:00 h) für die Leichtathletik EM 2014 in Zürich laufen. Das Herren-Limit (2:17:00 h) wollte auch der Oberösterreicher Christian Pflügl knacken. Doch laut Live-Ergebnissen ist Pflügl, genauso wie Günther Weidlinger, bereits sehr früh aus dem Rennen ausgeschieden. Pflügl passierte die 10 km in 32:16 Minuten, nach 15 km scheint der 34-Jährige allerdings nicht mehr in den Live-Ergebnislisten auf.

Auch für Günther Weidlinger war scheinbar schon vor der Halbmarathonmarke Endstation. Die 15km-Marke hatte der Oberösterreicher noch in akzeptablen 47:02 Minuten durchlaufen. Genauere Informationen folgen in Kürze.

(C) Veranstalter/ BMW Frankfurt Maratho


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo