Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Der Ähtiopier Samuel Teferi hat dieses Wochenende einen neuen U 20 Weltrekord über die 1.500 Meter aufgestellt.

Der erst 18-Jährige Athlet lief bei einem Meeting in Val de Reuil mit 3:36,05 Minuten zwei Zehntel schneller als der bisher bestehenden Weltrekord. Zudem gewann er den international stark besetzten Lauf vor dem Olympia-Fünften Abdelaati Iguider (Marokko).

Zum Vergleich: Der Österreichische Hallen-Rekord über die 1.500 Meter ist mit 3:38,50 Minuten (1985 von Robert Nemeth aufgestellt) um über zwei Sekunden langsamer. 

Der Deutsche Richard Ringer belegte in Frankreich mit 3:43,84 Minuten Rang 9 und verbesserte seine persönliche Bestzeit klar. In München hingegen hat die Österreicherin Nada-Ina Pauer und Freundin von Richard Ringer über die 3.000 Meter mit 9:21,86 Minuten eine persönliche Bestzeit aufgestellt.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo