Virtual Run Challenge

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der 40-Jährige Kim Collins sorgte bei einem Leichtathletik-Meeting in Bottrop (Deutschland) für eine große Sensation.

Der ehemalige Weltmeister aus St. Kitts und Nevis lief die 100 Meter in neuer Bestzeit von 9,93 Sekunden. Damit stellte er einen Weltrekord in der Altersklasse 40+ auf.

Mit dieser Zeit reiht sich Collins auch auf Rang 2 der aktuellen Weltjahresbestenliste ein. Seine bisherige persönliche Bestzeit aus dem Jahr 2014 konnte er um drei Hundertsel verbessern.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo