Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Ennis Jubel London2012Mit Siebenkämpferin Jessica Ennis, Langstreckenläufer Mo Farah und Rennrollstuhlfahrer David Weir wurden gleich drei britische Leichtathleten für den Laureus World Sports Awards nominiert.

Die Auszeichnung wird jährlich für international bedeutende Leistungen verliehen. Im Vorjahr wurden Novak Djokovic und die kenianische Leichtathletin Vivian Jepkemoi Cheruiyot zu den Weltsportlern des Jahres gewählt.

Ebenfalls nominiert wurde Usain Bolt (Jamaika), Shelly-Ann Fraser-Pryce (b. Jamaika) und Allyson Felix.

Seit 2000 wurde bereits vier Leichtathletinnen und einem Leichtathlet der Award verliehen. Die russische Stabhochspringerin Jelena Issinbajewa, sowie Usain Bolt wurden sogar zwei Mal ausgezeichnet.

Die Gewinner werden am 11. März 2013 in Rio bekanntgegeben.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo