Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Leichtathletik By Albrecht%20E.%20Arnold Pixelio.deZwar wird es bis zu den Olympischen Spielen in London kein direktes Aufeinandertreffen zwischen der Top-Sprintern Usain Bolt und Yohan Blake geben, im Fernduell startete Bolt aber minimal besser in die Saison.

Der dreifache Olympiasieger von Peking startete am Samstag in Kingston mit 9,82 sec über die 100 m in die Saison. Für Bolt der beste Saisonauftakt in seiner Karriere.

Auch die Leistung von Weltmeister Blake kann sich durchaus sehen lassen. Am Mittwoch sprintete er in George Town (Cayman-Inseln) in 9,84 sec zum souveränen Tagessieg. Damit blieb Blake gleich im ersten Saisonrennen nur zwei Hundertsel über seiner Bestzeit. Bolt wird demnächst auch einige Wettkämpfe in Europa, u.a. in Prag, bestreiten.


Kommentar schreiben