Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Hast du schon einmal ausprobiert, kurz vor oder während des Laufens ein Glas Bier zu trinken?

Eines ist klar: Positiv beeinflusst das die sportliche Leistung mit Sicherheit nicht. Ein Läufer aus den Vereinigten Staaten ging aber gleich voll aufs Ganze.

Er gönnte sich während eines Halbmarathon-Events nicht weniger als 13 Dosen Bier. Und wenn du dachtest, das geht gehörig schief, dann irrst du dich. Denn nach nur etwas mehr als 1:40 Stunden hatte der Teilnehmer die 21,1 km erfolgreich zurückgelegt. Und das inklusive 13 kurzen Bierpausen. Dumme Idee, aber durchaus respektable Leistung unter solchen Voraussetzungen.

Übrigens: Läufe unter Alkoholeinfluss haben mittlerweile keine Seltenheit. Über die Meile gibt es sogar regelmäßig neue Weltrekordversuche. Mehr dazu hier:

Das Video zu seinem Lauf:


Kommentare   

0 #1 esche 2018-04-19 12:56
Eigentlich sehr dumm im Hinblick auf seine Gesundheit!
Zitieren | Dem Administrator melden

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren