Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

LaufenBeim gestrigen Berliner Halbmarathon, den über 20.000 Teilnehmer absolviert hatten, kam laut Berliner Polizei ein Läufer ums Leben.

Dabei handelt es sich um einen 25-Jährigen, der auf der Strecke kollabiert sei. Es war nicht der erste Todesfall der sich bei dieser Laufveranstaltung ereignete. Bereits vor drei Jahren und 2007 verünglückte ein Läufer tödlich.

Sportlich sorgten das kenianische Duo Jacob Kendagor (59:36 min) und Helah Kiprop (1:07:54 h) für die Ausrufezeichen.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo