Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Welser Halbmarathon (C) WTVAufgepasst alle Laufsportfans, Terminkalender auspacken und den 15. März 2015 vormerken!

An diesem Tag findet der 24. Int. Welser Sparkasse OÖ Halbmarathon statt - garantiert ein wunderbares Lauferlebnis! Nach vielen Feiertagen und tollen Neujahrsvorsätzen heißt es jetzt wieder raus in die Natur und frische Luft tanken. Was passt da besser, als schnell in die Laufschuhe zu schlüpfen und eine Runde drehen!

Gemütlich, langsam, pfeilschnell, mal etwas kürzer oder richtig lange, ganz alleine, zu zweit oder vielleicht sogar im Team - und mit einem konkreten sportlichen Ziel vor Augen funktioniert das in den meisten Fällen besonders gut! Der Welser Halbmarathon ist seit vielen Jahren die perfekte Gelegenheit dazu, die persönliche Motivation am Köcheln zu halten! Einmal die etwas mehr als 21 Kilometer bewältigen und dabei von vielen Gleichgesinnten begleitet oder von vielen Zusehern entlang der Strecke angefeuert werden!

Knapp zwei Monate vor dem Start in der Welser Volksgartenstraße, beginnt bei allen Laufsportfans das Kribbeln, und auch der Veranstalter steckt schon wieder längst im Halbmarathon-Fieber: „Das Startticket für das garantiert wunderbare Lauferlebnis kann man sich ganz einfach auf www.wels-halbmarathon.at sichern! Diese Tage sind immer wieder etwas Besonderes. Die offizielle Ausschreibung mit den Eventdetails ist natürlich längst fertig und wir sind bereit für die vielen Anmeldungen, auf die wir uns auch heuer wieder freuen“, erklärt Otto Geitz, Cheforganisator vom Lauferlebnis der Sonderklasse!

Perfekter Lauf für alle Halbmarathon-Einsteiger

Welser Halbmarathon (C) WTV

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Die Vorbereitung läuft also wie am Schnürchen. Tausende Ausschreibungen sind zu vielen Laufsportfans und Vereinen in ganz Österreich unterwegs, am 15. März werden viele von ihnen in Wels am Start sein. „Wir sind ein echter Gradmesser! Die Top-Läufer können auf unserer pfeilschnellen Strecke viel Werbung in eigener Sache machen, alle Volksläufer tanken bei uns kräftig Motivation für ein sportliches Jahr 2015“, erklärt Cheforganisator Otto Geitz. Für alle, die sich die volle Halbmarathon-Distanz trotzdem noch nicht zutrauen, hat Wels auch in diesem Jahr wieder zwei perfekte Alternativen. Laufkollegen oder Freunde können beim Sparkasse OÖ Halbmarathon eine Dreierstaffel (3x7 Kilometer) bilden, beim EWW-Power-Run heißt es einfach nur Vollgas geben und bereits nach 7,1 Kilometern ins Ziel spurten! „Beides macht Riesenspaß und hat sich in den vergangenen Jahren bei unseren Teilnehmern stets als sehr beliebt bewährt“, sagt Geitz. Mit dem völlig flachen, 7.005 Meter langen Rundkurs verfügt Wels über eine der schnellsten Halbmarathonstrecken Europas. Persönliche Bestleistungen sind auf diesem schnellen Kurs vorprogrammiert. Der flache Kurs hat aber genauso auch für Hobbyläufer seine Vorteile: Halbmarathon-Einsteiger finden auf der ebenen Strecke perfekte Bedingungen vor, um den ersten Halbmarathon erfolgreich zu gestalten. Highlights: Die Gegenlaufbereiche an der Traun, alle Finisher erhalten eine Medaille, die ersten 600 Halbmarathonis, die sich ihre Startnummer am Eventtag abholen, erhalten das Original-T-Shirt mit dem Logo des 24. Int. Welser Sparkasse OÖ Halbmarathon.

Foto (C) WTV


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo