Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Österreichischer Frauenlauf (C) Agentur DienerDer Österreichische Frauenlauf® findet heuer in der 27. Auflage am 25. Mai 2014 in Wien statt.

Bereits am 1. März öffnet die Online-Anmeldung und bietet die Gelegenheit für 30.000 Läuferinnen dabei zu sein. Mit 3. März gibt es die Möglichkeit im Zuge der Frauenlauftreffs 12 Wochen lang in ganz Österreich kostenlos für den Start beim Österreichischen Frauenlauf® zu trainieren.

„30.100 Mädchen und Frauen waren im Vorjahr beim Österreichischen Frauenlauf dabei - Läuferinnen vieler verschiedener Nationen und unterschiedlichster Leistungsniveaus. Mit Stolz können wir sagen, dass sich so der Österreichische Frauenlauf zur Nummer 1 der Frauenläufe Europas etabliert hat. Die Gründe für die Teilnahme beim Österreichischen Frauenlauf sind so verschieden wie jede Läuferin selbst ist. Aus diesem Grund haben wir als diesjähriges Motto „Vielfalt der Motivationen“ gewählt“, sagt Organisatorin Ilse Dippmann. Auch im Jahr 2014 wird die Laufveranstaltung auf 30.000 Teilnehmerinnen ausgelegt.

In 12 Wochen fit mit den Frauenlauftreffs
Mit dem Trainingsprogramm „Fit in 12 Wochen“ geht es ab 3. März an 46 Standorten in ganz Österreich aktiv in die Laufsaison. Das gemeinsame Training im Rahmen der Frauenlauftreffs ist die ideale Vorbereitung für den Start am 25. Mai 2014.

Bei den Frauenlauftreffs des Österreichischen Frauenlaufs® sind Mädchen und Frauen aller Leistungsniveaus und jeden Alters willkommen um mitzulaufen. Das Trainingsangebot richtet sich sowohl an Laufanfängerinnen als auch fortgeschrittene Läuferinnen. Unter der Leitung von geschulten und erfahrenen Laufinstruktorinnen wird in Laufgruppen nach strukturierten Trainingsplänen trainiert. Läuferinnen werden motiviert von der 5km auf die 10km Distanz zu wechseln und Nordic Walkerinnen beim 5km Laufbewerb teilzunehmen.

Mit neuen 10km Bestzeiten an die österreichische Spitze
Der Österreichische Frauenlauf® möchte herausragende Leistungen fördern und startet in diesem Jahr erstmals, gemeinsam mit den Partnern der SPORTordination, das „10km unter 40 Minuten“ Projekt. Ziel ist, durch ein eigenes Trainingsprogramm Läuferinnen, die bereits 10km in einer Zeit zwischen 40 und 45 Minuten laufen, auf eine Zielzeit beim 27. Österreichischen Frauenlauf® von unter 40 Minuten zu bringen.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Lauftalente, die im vergangenen Jahr nachweislich in einem Wettkampf 10 km unter 45 Minuten gelaufen sind, werden dazu eingeladen sich für das Projekt zu bewerben. Die 5 erfolgversprechendsten Läuferinnen werden vom Österreichischen Frauenlauf® gesponsert und die Kosten für die Trainingsbetreuung durch die SPORTordination übernommen. Das Projekt verspricht ein spannendes 10km – Rennen beim 27. Österreichischen Frauenlauf®.

Informationen zum Projekt & Bewerbung an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Österreichische Frauenlauf präsentiert sich jünger und internationaler
Der Österreichische Frauenlauf zeigt, dass es gelingen kann mit einem attraktiven Angebot junge Frauen vermehrt für Bewegung und das Laufen zu begeistern. Mit 13,5 Prozent den größten Anteil im Starterinnenfeld machen die Läuferinnen in der Altersklasse W25 aus. Im Alter zwischen 15 und 19 Jahren waren 4.699 junge Läuferinnen vertreten, das ist ein Anteil von 15,6 Prozent. Auch der Anteil der Läuferinnen aus dem Ausland nimmt jährlich zu: plus +12 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Teilnehmerinnen aus 78 Nationen waren 2013 Jahr am Start.

Online-Anmeldung ab 1. März 2014
Die Anmeldung für den 27. Österreichischen Frauenlauf® ist ab 1. März 2014 online unter www.oesterreichischer-frauenlauf.at möglich. Im Vorjahr waren alle Startplätze nach nur 22 Tagen vergeben und die Anmeldung musste vorzeitig geschlossen werden. Ein rasches Anmelden ist empfohlen.

27. Österreichischer Frauenlauf® 2014
Der Österreichische Frauenlauf® hat sich als einer der größten Frauenläufe Europas etabliert. Frauen vieler verschiedener Nationen und jeden Alters sind Jahr für Jahr dabei um gemeinsam zu laufen. Egal ob internationale Top-Athletin oder Lauf-Anfängerin – jede zeigt ihre ganz persönliche Bestleistung. 

Foto (C) Agentur Diener


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo