Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv
 

In nahezu allen Ländern der Welt ist es nichts ungewöhnliches mehr, wenn Frauen laufen.

In Saudi Arabien ist das allerdings ganz anders. Lange Zeit waren den Frauen viele Sportarten untersagt. Um einen Schritt nach vorne zu machen, wurde dieses Wochenende erstmals ein Frauen-Marathon ausgetragen.

Kritik nach Halbmarathon

Dieser Lauf war zwar tatsächlich kein Marathon, sondern nur drei Kilometer lang, teilgenommen haben aber trotzdem über 1.000 Läuferinnen - die meisten davon in muslimischer Kleidung. Erst vor Kurzem fand in Riad, der Hauptstadt Saudi-Arabiens, der erste internationale Halbmarathon-Wettkampf statt. An diesem Bewerb durften allerdings keine Damen teilnehmen. Deshalb entschloss man sich nun kurzfristig einen Lauf nur für Frauen auszutragen.

Ein weiterer Schritt in die richtige Richtung

Es war ein weiterer kleiner Schritt nach vorne auf dem Weg zur Gleichberechtigung in Saudi Arabien. Im Jänner durften Frauen zum ersten Mal ein Fußballspiel in einem Stadion besuchen. Noch dieses Jahr soll den Damen auch das Autofahren in Saudi Arabien erlaubt werden.


Kommentar schreiben


Kommentare   

0
Sind eh nur 50 Jahre im Rückstand :/
Zitieren Dem Administrator melden
Blogheim.at Logo