Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

1.033 Teilnehmer/innen aus über 20 Nationen, 10 Messehallen und beste Stimmung entlang des 2,6 Kilometer langen Rundkurses – der „BUSINESS RUN powered by CeBIT“ hat auch bei seiner nunmehr schon 7. Auflage den Ruf als eines der außergewöhnlichsten Laufevents der Region eindrucksvoll untermauert.

„Eine tolle Atmosphäre; unsere Aussteller freuen sich auf die Läuferinnen und Läufer“, hatte Messevorstand Oliver Frese, bevor er das sportliche Volk – darunter auch „Recken“-Trainer Jens Bürkle und Zoo-Geschäftsführer Andreas Casdorff – auf die abwechslungsreiche, aber auch anspruchsvolle Strecke schickte.

Angefeuert von den zahlreichen Schaulustigen an der Strecke und den Moderatoren, Christoph Dannowski und Laura Zacharias vom Medienpartner Radio Hannover, konnten die Teilnehmer zwischen einer und vier Runden wählen.

Am Ende hatte wieder einmal Seriensieger Christian Wiese von Hannover Athletics die Nase vorn, der sich klar gegen Niklas Heise (Hameln) und Nicolas Reinhardt (Feldflitzer) durchsetzen konnte. Neben der Siegertrophäe konnte Wiese auch die Auszeichnung für die insgesamt schnellste gelaufene Runde entgegennehmen.

Bei den Frauen setzte sich Mandy Krause (Lehrte) vor Ruth Sydow (Hasede) und Katharina Däwes von den Hannover Runners durch. Die erfolgreichsten Kilometer-Sammler waren die Teams von Ricoh Deutschland mit 152 erlaufenen Kilometern vor der DATEV-Mannschaft (149 km) und der WERTGARANTIE Group (ebenfalls 149 km), die sich auch die Trophäe für die schnellsten vier Runden sicherte.


Kommentar schreiben