Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Foto (C) Welser Business Run, KammererEinen unglaublichen Boom verzeichnet der 5. Welser Businessrun. Exakt zwei Wochen vor dem Event lagen bereits 1.462 Anmeldungen vor.

Davon alleine 264 Nordic Walker – mehr als je zuvor.  Unter ihnen auch der Welser Bürgermeister Dr. Peter Koits. Alleine am 30. Mai meldeten sich rund 350 Teilnehmer an. Damit ist zwischenzeitlich ein Teilnehmerplus gg. 2013 von 40 % erreicht. Auch die 5-km-Läufer streben einem neuen Teilnehmerrekord entgegen.

Zur Erinnerung: Im Vorjahr gab es mit 1.710 Meldungen einen Rekord. Geht es so weiter, gibt´s am 13. Juni beim 5. Businessrun ganz sicher den fünften Teilnehmerrekord in Folge. Die Veranstalter vom Welser Runningteam sind ob der Startermassen von den Socken. Die bisherigen Meldungen übertreffen selbst ihre optimistischsten Prognosen. Wie 2013 stehen wieder der 5-km-Lauf und der 3,6-km-Nordic Walk am Programm. Teilnehmen kann jeder, egal ob im Firmenverbund oder als Einzelstarter.

Siegertypen
In erster Linie geht es beim Welser Businessrun ums Dabeisein, um gesunde Bewegung und persönliche und firmenspezifische Kontakte. Deshalb haben auch die fünf gravierten Glas-Trophäen für die größten teilnehmenden Firmen den höchsten Stellenwert – das sind die „Premiumpreise“ des gesamten Events. In die Wertung kommt die Gesamtzahl aller angemeldeten Mitarbeiter, zusätzlich die vom jeweiligen Unternehmen motivierten Gastläufer (Business-Teams) bzw. Nordic Walker. Die Veranstalter vom Welser Runningteam honorieren damit bewusst sämtliche Gesundheits-Initiativen des jeweiligen Unternehmens auf interner und externer Ebene.

BRP-Powertrain aus Gunskirchen gewann die Firmenwertung beim 1. Businessrun 2010 mit 75 Teilnehmern. Ein Jahr darauf war das Klinikum Wels-Grieskirchen mediFIT mit 96 Teilnehmern das „fitteste” Unternehmen. In den letzten beiden Jahren konnte das erfolgreiche Welser Logistikunternehmen TGW mit jeweils 125 Mitarbeitern den Sieg feiern.

Diesmal liegt die Latte deutlich höher. Trotz eines am selben Abend statt findenden Betriebsfestes hat das Team der  „Kreuzschwestern Europa Mitte-mediFIT” schon jetzt 182 Teilnehmer gemeldet. Dem nicht genug, wurden von der Traunkreis Vet Clinic bis dato exakt 200 Läufer und Nordic Walker registriert. Die TGW liegt derzeit mit 119 Meldungen auf Rang 3. Völlig neue Dimensionen beim Welser Businessrun, die von der rasant steigenden Beliebtheit der größten Breitensport-Veranstaltung im Herzen von Wels zeugen.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Jeder kann mitmachen und den Renault gewinnen
Auch diesmal wird unter allen anwesenden Teilnehmern (Läufer und Nordic Walker) der Renault Twingo „Night & Day” vom Autohaus Sonnleitner im Wert von € 10.000,– verlost. Wer fährt diesmal mit ihm nach Hause? Die Chance, ein solches Auto zu gewinnen, ist wahrscheinlich nirgendwo größer, als beim 5. Welser Businessrun. Nicht zu vergessen die stimmungsvolle Businessrun-Party mit Live-Musik von Starlight am Stadtplatz. Zum Starlight-Auftritt sind auch „Nicht-Sportler” herzlich eingeladen. Der Besuch ist kostenlos.

Letzte Chance
Businessrun-Anmeldungen sind via Internet nur noch bis 10. Juni möglich. Spätentschlossene können sich am 13. Juni von 15–18 Uhr nachmelden. Aufgrund des gewaltigen Ansturmes bitten die Organisatoren vom Welser Runningteam aber um Internet-Anmeldung.

VORBILDLICHE Traunkreis Vet CLINICFoto (C) Traunkreis Vet Clinic
Gerade Mal neun Teilnehmer stellte die „Traunkreis Vet Clinic“ bei ihrem ersten Antreten beim Welser Businessrun 2011. Mit 49 Aktiven erreichte man 2012 schon den 4. Gesamtrang. 2013 folgte mit 52 Läufern und Nordic Walkern der erstmalige Sprung auf Rang 3. Initiatorin Regina Neumüller, MBA: „Mittlerweile ist diese Veranstaltung ein Mittelpunkt in unserem Unternehmen, da wir merken, dass ein Sportevent nicht nur die Gesundheit und Motivation fördert, sondern auch das Betriebsklima positiv unterstützt. Durch den Breitensportcharakter dieser Veranstaltung kann zudem jeder Hobbyläufer mitmachen. Selbst älteren oder weniger sportlichen Personen ist mit dem Walken ebenfalls die Teilnahme möglich.“ 2013 war z. B. Senior-Chef Dr. Volker Werner-Tutschku, der das Unternehmen 1956 in Sattledt gründete, mit 81 Jahren der älteste Teilnehmer des Welser Businessruns.

Beim 5. Welser Businessrun wird die „Traunkreis Vet Clinic“ nun erstmals eine ganz besondere Charity-Aktion realisieren: Alle Kunden wurden zu diesem „etwas anderen“ Event eingeladen. Das Feedback war gewaltig: Schon drei Wochen vor dem Businessrun lagen 230 Anmeldungen vor. Unter dem Motto: „Speck weg, wir laufen und walken für den guten Zweck“, wird jeder absolvierte Businessrun-Kilometer in bare Münze umgewandelt. Empfänger ist die Selbsthilfegruppe MMC OÖ. Jeden einzelnen Euro spendet die „Traunkreis Vet Clinic“ dabei Kindern, die an „Spina bifida & Hydrocephalus“ leiden. Diese Kinder werden mit einem offenen Rückenmark geboren – meist in Verbindung mit einem Wasserkopf – und sind querschnittgelähmt.

Eines ist schon jetzt sicher: Das Unternehmen, das mit sechs Standorten (Sattledt – Zentrale für Kleintiere, Ried i. Tr. – Großtierzentrale, Wartberg, Pettenbach, Vorchdorf und Waizenkirchen) rund 50 Mitarbeiter beschäftigt, setzt mit dieser Aktion neue Charity-Maßstäbe beim Welser Businessrun. Ganz abgesehen von der „Favoritenstellung“ auf den erstmaligen Gesamtsieg in der Firmenwertung. Der wird dem Unternehmen mit dieser geballten Charity-Power kaum zu nehmen sein …

5. WELSER BUSINESSRUN

Termin: Freitag, 13. Juni 2014; Start: 19.00 Uhr

Distanzen: 5-km-Lauf / 3,6-km-Nordic Walk

Start & Ziel: Welser Stadtplatz

Strecke: Flacher City-Rundkurs

Umkleide & Dusche: BRP ROTAX-Halle

Veranstalter: Welser Runningteam in Kooperation mit der Stadt Wels

Infos & Voranmeldung bis 3. Juni 2014: www.welser-businessrun.at

Nachmeldung: Freitag, 13. Juni 2014 (15–18 Uhr)

ZEITPLAN

Dienstag, 3. Juni 2014:

Voranmeldeschluss (ermäßigtes Startgeld)

4.–10. Juni 2014:

Internet-Nachmeldephase (erhöhtes Startgeld)

Freitag, 13. Juni 2014:

15.00–18.00 Uhr: Nachmeldung & Nummernausgabe im Minoritensaal

18.30 Uhr: Warm-up im Startareal

19.00 Uhr: Start I: Läufer/innen mit einer maximalen Endzeit von 25 Minuten

19.02 Uhr: Start II: Läufer/innen mit einer Endzeit von mehr als 25 Minuten

19.04 Uhr: Start III: Nordic Walker/innen

20.00 Uhr: Startlight: Live-Act I am Stadtplatz

21.00 Uhr: Siegerehrung und Warenpreisverlosung auf der Laufbühne am Stadtplatz

22.00 Uhr: Starlight: Live-Act II am Stadtplatz

Foto (C) Welser Business Run, Kammerer; Traunkreis Vet Clinic


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo