Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Mit dem Flieger von Düsseldorf nach Amsterdam, umsteigen und mit einer angenehmen Landung am Flughafen Oslo, so fing dieser Abenteuerurlaub an.

Das Abenteuer war was ganz Besonderes, nämlich der Frozen Lake Marathon. Der Flughafen liegt 50 km vor den Toren von Oslo. Mit dem Leihwagen ging es nun zuerst in die City von Oslo.

Stadtbesichtigung alles was so dazu gehört. Das norwegische Schloss war der Ausgangspunkt. Über die alte Prachtstraße zum Dom, Hauptbahnhof, zur neuen Oper und dem Munch Museum - beeindruckend! Mit der Sonne im Rücken - wunderschön - Dieses wäre auch das ideale Wetter für den Marathon Tag!

Am Abend ging die Weiterfahrt in Richtung Gol und mit dem Bezug der Pension.

Frozen Lake Marathon 82 1649970149

Heute im Programm, norwegische Landschaftsfahrt mit der Erkundung des Tisleia Fjord, Marathonmesse im Oset Hoyfjellshotel und am Abend der Frozen Lake Night Run, einmal warmlaufen - warm - up- race! Was für ein Tagesprogramm - das Abenteuer nahm Fahrt auf! Die Landschaft mit diesem Wetter, die Sonne lacht, traumhaft was für ein Glück!

Da liegt der Tisleifjorden, 819 Meter über den Meeresspiegel ein 13 Quadratkilometer großer Stausee der sechs Monate im Jahr zugefroren ist. Das Eis ist im März noch 80 cm dick und trägt 30 Tonnen. Im Winter fahren Autos durch den verschlungenen Kurs voller Kurven und Schleifen.

Reifenhersteller testen ihre Winterreifen, Polizeieinheiten und Autohersteller halten hier ihre Fahrsicherheitstrainings ab. Täglich wird der Kurs vom Schnee geräumt und sorgt für perfekte Bedingungen. An diesem Wochenende wurde der Kurs für die Läufer reserviert.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Frozen Lake Marathon 81 1649970149

Die Marathonmesse fand im Oset Hoyfijellshotel statt. Man spürte es sofort eine sehr nette, hilfsbereite Familiäre - Frozen Lake Marathon Familie - alles war perfekt für die Läufer organisiert. Der Frozen Lake Marathon ist begrenzt auf 500 Läufer, Achtung - Resonanzfrequenz!

In diesem Jahr 2022 hatten sich 400 Läufer registriert. Knapp 300 Läufer für den Halbmarathon und ca. 100 Läufer für den Marathon alle fieberten dem Abenteuer entgegen.

Am Vorabend, die Dunkelheit trat ein und der Frozen Lake Night Run stand auf dem Programm. Für die ca. 5 km lange Strecke, ausgerüstet mit Stirnlampe und Spikes ging es nun auf die Eisfläche. Der schlängelnde Rundkurs war mit Fackeln ausgeleuchtet. Die Laufgeräusche, die Lichter und die strahlenden Augen der Läufer - so eine außergewöhnliche Atmosphäre - unbeschreiblich. Das wird morgen ein ganzbesonderes Lauferlebnis, was für eine Vorfreude!

Armband Love Running

Marathontag und dazu ein blauer Himmel, Läuferherz was willst du mehr, ein Traumwetter! Die Marathonläufer starteten um 10:00 Uhr mit 2 Runden und die Halbmarathonläufer um

Frozen Lake Marathon 36 1649970149

11:00 Uhr mit einer Runde. Was für ein Abenteuer jetzt, liefen wir auf dem zugefrorenen - Tisleia Fjord - bei einem Bilderbuchwetter. Umso länger der Frozen Lake Marathon dauerte hatte ich immer öfters den Eindruck ich laufe hier ganz allein. Eine einsame Ruhe, ein Traum in Weiß und ich hörte jeden Schritt wie der Fuß auf dem Eis landete und nach Grip suchte. Einzigartige Geräusche mit Traumhaften Aussichten - Gänsehaut! Auch wir die Läufer hatten immer ein Lächeln im Gesicht und motivierten uns gegenseitig - einfach großes Kino!

Laufreisebericht von Dirk Kahlmeyer vom 100 Marathon Club Deutschland/ TV Georgsmarienhütte beim Frozen Lake Marathon am 26.03.2022, Norwegen, Gol, Tisleia Fjord

Zum Frozen Lake Marathon


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo