Marathons in Algerien gibt es nur wenige, die bis auf den Bewerb in der Sahara (Tindouf, 24.2.2024) zumeist ohne internationale Beteiligung stattfinden.

Über eine Facebook Gruppe lese ich bereits im September, dass in der Nähe von Algier am 3. 11. 2023 eine Chance auf einen weiteren Länderpunkt bestünde. Veranstalter ist die Association Sportive Bouchaoui Athlétic Club (ASBAC).

Ich trete über Facebook in Kontakt mit dem Clubpräsidenten, der mir umgehend eine Einladung zwecks Teilnahme am Marathon per E-Mail übermittelt. Ein derartiges Schreiben ist Voraussetzung, um ein Visum für Algerien zu beantragen. Einige Tage vor dem Nairobi Marathon am 29.10. erfahre ich dort von der kurzfristigen Absage des ASBAC-Marathons. Als neuer Termin wird der 22.12.2023  angekündigt, den ich mir vormerke. Einige Kollegen vom Country Club und von den Marathon Globetrotters reisen trotzdem dorthin und veranstalten unter Mithilfe von ASBAC-Mitgliedern (auf der gleichen Strecke) einen Ersatzmarathon.https://vg06.met.vgwort.de/na/9c318717c2d94388823d468ec3f3c02d

Vorkehrungen für Algerien, Unterkunft und etwas Sightseeing

Meine Verbindungsperson zum Club ist Zenia, mit dem ich schon Wochen vorher über WhatsApp kommuniziere. Er schickt mir ein neues Einladungsschreiben, mit dem ich ca. 3 Wochen vor Reiseantritt zur algerischen Botschaft in Wien 19 fahre.

Der Sachbearbeiter erkennt, dass bei der Ankunft (geplant für den 20.12.2023) mein Reisepass weniger als ein halbes Jahr gültig sein würde (bis 21.5.2024). Dies deshalb, weil der Monat Dezember nicht vollwertig gezählt werden würde. Daher werde ich angehalten, mir noch an diesem Tag in der Magistratsverwaltung in Döbling einen neuen Pass zu besorgen (Kosten: derzeit noch 75 Euro). Ein neues Passfoto im Viererset mit Datumsangabe habe ich ohnehin dabei. Bereits am nächsten Tag erhalte ich dann gegen eine Gebühr von 105 Euro und nur einer Viertelstunde Wartezeit das für die Einreise benötigte Visum.

Asbac Bouchaoui Marathon 39 1703968990

Zenia hat mir als „gehobene“ Unterkunft das AZ Hotel in Zeralda empfohlen, das ich über booking.com für drei Nächte buche. Mit dem Frühflieger der AUA geht es am 20. Dez. ab 6:00 Uhr von Wien nach Frankfurt und dann mit der Lufthansa in einem bis auf den letzten Platz besetzten Airbus 321 nach Algier, wo wir ohne Verspätung knapp vor 12 Uhr mittags ankommen. Von Algerienreisenden weiß ich, dass die Kontrollen oft übertrieben lange dauern. Der übergenaue uniformierte Diensthabende am Schalter will all die Informationen nochmals einholen, die ich beim Visumantrag schriftlich dargelegt habe. Er fragt nach Geburtsdatum, Beruf, Wohnort, Zweck der Reise u.a.m. Er überstrapaziert so meine Französischkenntnisse, aber nur durch Übung und Praxis kann man bekanntlich sein Wissen wieder auffrischen. Die Prozedur bei der Einreise dauert fast eine halbe Stunde, bevor  er mich dann mit zusätzlichem Stempel auf das Visum durchwinkt.

Asbac Bouchaoui Marathon 69 1703968991

Zenia erwartet mich in der Ankunftshalle. Ein Kollege ist bei ihm. Ich nutze die Gelegenheit und beschaffe mir 3000 Dinar zu einem etwas besseren Kurs (1 Euro = 147 Dinar) als in einer Wechselstube. Das Wetter bei der Ankunft ist passabel, leichte Bewölkung bei nur 12 Grad C. Die Bedingungen am Renntag sollen optimal werden, verkündet Zenia optimistisch. Er chauffiert mich durch Algier, doch auch ein Einheimischer, der öfters Gäste aus dem Ausland abholt und sich in der Hauptstadt des mit 2,4 Mio. km² größten Staates in Afrikabei einer Einwohnerzahl von 45 Mio. bestens auskennt, kann gegen das hohe Verkehrsaufkommen und den Dauerstau wenig ausrichten. Wir kommen phasenweise nur schleppend voran – so finde ich Zeit, Zenia Fragen zu Politik, Tourismus, Wirtschaft und auch Sport (Fußball) zu stellen, die er tlw. umfassend in klarem Französisch beantwortet. Arabisch ist die erste Sprache in Algerien, aber in der Schule lernt man zudem Französisch. Doch auch die Berbersprache Tamazight  werde gelehrt und habe den Status einer Nationalsprache, erläutert Zenia.

Asbac Bouchaoui Marathon 95 1703968990

Ein Liter Benzin koste nur 45 Dinar, gleichviel wie eine Fahrt mit dem Minibus, führt er weiter aus, aber die Einkommen hier seien entsprechend geringer als in Europa. Er deutet im Vorbeifahren auf einige Plätze, die an den blutigen Algerienkrieg mit mehr 150.000 Toten erinnern, der von 1954 bis 1962 gedauert hat und erst durch Charles de Gaulle auf französischer Seite und den Führern der algerischen Front de Libération Nationale (FLN) beendet wurde. Dazu gehört das über Algier thronende und von überall in der Stadt gut sichtbare Märtyrer Denkmal (Memorial du Martyr) und andere Monumente wie jenes am Hafen.  Am 18. März 1962 wurde ein Abkommen unterzeichnet, das den Weg in die Unabhängigkeit von Algerien vorbereitete.

Asbac Bouchaoui Marathon 62 1703968991

Zenia bietet mir zunächst eine geführte City-Tour für den Donnerstag an, doch diese sei schon ausgebucht,  wie er nach telefonischer Rücksprache erfährt. So werde ich halt morgen auf eigene Faust Algier erkunden.

 

Der Rezeptionist des AZ Hotel direkt im Zentrum von Zeralda, eine Stadt mit 52.000 Einwohnern und ca. 30 km von Algier entfernt, bietet mir nach der Ankunft gleich mehrere Zimmer an. Man freue sich über Gäste aus dem Ausland. Ich entscheide mich für das Zimmer 401, es hat das Ambiente einer Suite. Für 69 Euro pro Nacht kann man das als kostengünstig bezeichnen.

Asbac Bouchaoui Marathon 60 1703969094

Ich spaziere zum 2 km entfernten Strand (Plage Sable D'or Zeralda) hinunter, das Wetter wird zusehends schlechter. Wind kommt auf, es regnet leicht. Die Fischer haben ihre Bote an Land gezogen, die Netze sind zu dicken Knäuel zusammengerollt und diese in den Booten abgelegt. Meine Asics Kayano Laufschuhe füllen sich mit Sand, eher kontraproduktiv für den Marathon am übernächsten Tag.

 Asbac Bouchaoui Marathon 62 1703969013

So kehre ich bald um und nehme mir vor, vom Frühstücksbuffet etwas Futter für die vielen streunenden Katzen am Strand, um die Fischerhütten und Abstellplätze mitzubringen. Das Abendessen nehme ich in einem einfachen Restaurant ein, dass u.a. Grillhuhnportionen mit allerlei Gemüsezutaten portioniert anbietet. Ich fühle mich wohl unter den Einheimischen, das habe ich in den nordafrikanischen Ländern vor Marathons gerne so erlebt. Die wenigsten sprechen allerdings Französisch, man kann sich auch ohne sprachliche Kommunikation irgendwie verständigen. Als ich nachher beim Bäcker vorbei gehe, um mir etwas Süßes zu besorgen, packt dieser mir gleich die doppelte Menge ein, „c'est aux dépens de la maison“ (das geht auf Kosten des Hauses), Monsieur.“ Überhaupt sind die Menschen hier sehr freundlich, ja weltoffen, was vielleicht zum Teil auf die Nutzung neuen Medien wie Internet heutzutage zurückzuführen ist.

Asbac Bouchaoui Marathon 50 1703969013

Ein freier Donnerstag  – nochmals zum Strand und auf nach Algier

Als ich gegen 8 Uhr den Frühstücksraum betrete, erwartet mich eine mit köstlichen Mehlspeisen reichhaltig angebotene  Tafel, die es bei uns so in dieser Dichte nirgendwo in Hotels gibt. Weil ich der einzige Gast bin und noch wenig zu tun ist, bedient sich auch das Personal an den Köstlichkeiten. Isst man drei oder vier Kuchen und dergleichen, hat man seinen Tagesbedarf von vielleicht 2000 Kilokalorien fast schon erreicht. Ich bestelle stattdessen 3 Spiegeleier, komme aber nicht umhin, einige der Mehlspeisen zu kosten.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Asbac Bouchaoui Marathon 29 1703969013

Heute verspricht die Wettervorschau einen sonnigen Tag. Den Weg zum Strand kenne ich seit gestern. Etwas Wurst  vom Buffet habe ich dabei. Ein kleines Kätzchen, das sich scheu verkriecht, bekommt die größte Portion. Ich sehe aber, dass Trockenfutter ausgelegt ist, d.h. dass die Menschen umliegend die Tiere versorgen und wohl auch die Fischer nach einem Fang etwas zurücklassen. Zudem gibt es in der Nähe Restaurants, wo sich Streunerkatzen gerne aufhalten.

Asbac Bouchaoui Marathon 98 1703969036

Heute sehe ich auch, dass der gesamte Strand von Zeralda ziemlich ungepflegt ist. Das kann mit dem Winter zu tun haben, wo beispielsweise auch an der italienischen Adria kaum Aufräumarbeiten durchgeführt werden, aber dann im Frühjahr Strandputzdienste mit Fahrzeugen all das Gerümpel, das die Flut herausgespült hat,  sorgfältig wegräumen. Dennoch kann ich mir vorstellen, dass man hier am Mittelmeer im Sommer einen schönen Urlaub verbringen könnte – in einer der gehobenen  Ferienanlagen, die alle einen Zugang zum Strand haben.

Asbac Bouchaoui Marathon 31 1703969036

Ich verweile einige Zeit bei einer Betonwand, auf der politische Parolen in farbiger Aufschrift mit Zeichnungen aufgetragen sind. Der einprägsame Satz auf Englisch „The only way to guarantee peace is by making the prospect of war seem senseless“ kann mit der Unabhängigkeit Algeriens von Frankreich zu tun haben. Das daneben abgebildete Logo in Rot-Grün mit gelbem Stern und horizontaler gelber Mondsichel sowie den drei Buchstaben MCA kann ich nicht zuordnen.

Asbac Bouchaoui Marathon 42 1703969037

Bei meinem ausgedehnten Strandspaziergang erblicke ich auch Abflussrohre, die von einer Ferienanlage direkt ins Meer führen. Die starke Flut gestern hat den Sand weggespült, sodass diese nun frei sind. Da erinnert mich an meine frühen Reisen auf die Kykladen in Griechenland und an die Küsten der Türkei  Mitte der 1970er-Jahre, wo die gesamte Kanalisation ungefiltert ins Meer geleitet wurde. Das hat Algerien noch einiges nachzuholen, diese Anmerkung sei gestattet.

Asbac Bouchaoui Marathon 42 1703969067

Gegen 14 Uhr bin ich wieder beim Hotel und erkundige mich, wo Busse nach Algier fahren. Die Haltestelle sei nur 200 m entfernt. Dort angekommen, gibt man mir bereitwillig Auskunft, dass ein Minibus in ca. 10 Minuten hier abfahren würde. Ich bewundere die Ornamente auf den Wänden, bemalte Fliesen, die wie ein Mosaik ineinander passen. Diese Handwerkskunst ist in nordafrikanischen Ländern beheimatet.

Asbac Bouchaoui Marathon 47 1703969067

Es ist bald soweit, aber bei einem vollbesetzten Kleinbus gibt es keinen Sitzplatz mehr. So stehe ich mit eingezogenem Kopf mehr als eine Stunde. Die Fahrt kommt mir extrem lange vor, der Beifahrer versucht bei jeder Haltestelle neue Passagiere für eine Mitfahrt anzusprechen. Es steigen immer welche zu, aber keine aus. Ich stehe eingequetscht unter Einheimischen. Endlich erreichen wir Algier, die Einfahrt erfolgt über den Hafen, der Bus ist einen großen Umweg gefahren. Beim Terminal stehen Dutzende Busse, es herrscht großes Gedränge. Noch mache ich mir um die Rückfahrt keine Sorgen, denn ich plane beim Bahnhof vorbeizuschauen, um vielleicht einen Zug nach Zeralda zu bekommen.

Asbac Bouchaoui Marathon 53 1703969095

Vom Busbahnhof aus kommt man ins Zentrum von Algier über eine metallene Brücke, die über die gesamte Bahntrasse darunter führt.  An diesem Donnerstag ist die große Einkaufsstraße sehr belebt, allerlei Waren, darunter auch vermeintliche Markenartikel, zur Hauptsache Textilien, werden feilgeboten. In einem Sportgeschäft erblicke ich unter den Fußballtrikots ein Shirt, das auf der linken Seite ein eingesticktes Logo aufweist, dass mit dem der Wandmalerei am Sandstrand von Zeralda völlig ident zu sein scheint. Ich frage den Verkäufer, was MCA bedeutet. Dieser erklärt auf Französisch, dass der 1921 gegründete Mouloudia Club d’Alger, mit MC Algier abgekürzt, ein algerischer Fußballverein aus der Hauptstadt Algier sei. Mit sechs Meistertiteln gehöre der Verein zu den erfolgreichsten Fußballmannschaften des Landes. Mir gefällt das Shirt, 25 Euro will der Händler haben, ich kaufe es für 15 Euro.

Asbac Bouchaoui Marathon 33 1703969096

Ich spaziere mehrere Kilometer die ansteigenden Straßen von Algier hinauf, kehre dann um, als es dämmert und begebe mich zum Bahnhof. Vor dem Eingang steht eine lange Menschenschlange, nur ein Schalter ist geöffnet. Soll ich stundenlang warten, ohne zu wissen, ob und wann heute noch ein Zug nach Zeralda fährt? Nein, sicher nicht, also zurück zum nahen Busbahnhof. Obwohl bei einigen Haltestellen deutlich Zeralda zu lesen ist, schicken mich die wartenden Menschen weg, zweimal überquere ich mit anderen, in den ungebremsten Zufahrtsverkehr  hineinlaufend, die Seiten. Dann sagt endlich ein Mann zu mir: „Écoute, il y a un bus bleu là-bas qui va à Zeralda, commence à marcher!“  Alles klar, hoffentlich wartet der blaue Bus noch einige Minuten…

Asbac Bouchaoui Marathon 60 1703969095

Ich beeile mich über die Straße zu kommen, Ampel gibt es keine. Als ich in den Bus einsteige, sind wieder alle Sitzplätze belegt. Natürlich steht keiner auf, man sieht mir die „Gebrechlichkeit“ noch nicht an. Ich stehe im Bus zunächst eine halbe  Stunde, bis dieser voll beladen endlich abfährt. Im starken Verkehr kommt der Minibus nur sehr langsam voran, nach 2 Stunden Fahrt erreichen wir um  21:30 Uhr Zeralda. Alternativ ein Taxi zu nehmen, hätte mir kaum etwas gebracht, außer einen hohen Fahrpreis im Gegensatz zu 45 Dinar für den Minibus. Alle Autos steckten im Stau.

Im Zentrum von Zeralda sind noch alle Läden und Restaurants offen, ich gehe wieder zu meinem „Hendlbrater“. Ich denke daran, dass ich heute zwar viel gesehen habe, aber für meine abgenützten Beine, die lädierten Knie und Füße war der Ausflug gewiss nicht hilfreich. Statt mich für den morgigen Marathon zu schonen, habe ich durch das lange eingeengte Stehen im Bus Strapazen auf mich genommen, die nicht einkalkuliert waren.

Als ich gegen 23 Uhr noch den Fernseher einschalte, wird in einem Sportkanal ein Zusammenschnitt eines Fußballspiels des MCA übertragen. Das stimmt mich froh, denn von nun an bin ich ein Fan des Clubs, werde das Shirt auch privat und – wenn mir das angestrebte Finish beim Marathon gelingt (woran ich nie zweifle) – es auch nachher im Hotel tragen.

Ein anstrengender Marathontag beginnt für mich früh am Morgen

Ich stelle den Wecker auf 4:45 Uhr, Zenia würde mich um 6:00 Uhr vom Hotel abholen. Wie schon so oft praktiziert, wenn es zu früher Stunde im Hotel kein Frühstück gibt, bereite ich mir selbst eines zu. Informationen Angaben zum Marathon muss man sich über die Facebook-Seite des Club zusammen tragen, eine aktualisierte Website ist nicht verfügbar. So bleibt ungewiss, ob es eine Kleiderabgabe gibt, man sich umziehen kann. An Duschen denke ich erst gar nicht. Die Startnummer hat Zenia mir bereits bei der Ankunft übergeben, 10 Euro kostet die Teilnahme am Marathon.

Asbac Bouchaoui Marathon 96 1703969130

Zenia ist überpünktlich, er hat mir noch am Vortag einige Fotos von den Versorgungsstellen beim Marathon per WhatsApp geschickt und zudem schon vor zwei Wochen die in Google Maps eingetragenen genauen Koordinaten der Strecke übermittelt. Eine Darstellung der Laufstrecke findet sich auf der ASBAC- Facebook-Seite.

Als ich vom Hotel kommend mich ins Auto setze, spüre ich die Kälte – es hat kaum mehr als vielleicht 3 Grad C. Ein Singlet darunter, ein Langarmshirt darüber, zudem eine Windjacke, drei Lagen, ob das ausreicht? Ein dünnes Langarmshirt aus Polyester führe ich als Reserve mit einigen anderen Dingen wie Pflaster, Wundsalbe, Hirschtalgcreme, ein kleines Handtuch, Sprudelwasser etc. in einer alten  PVC-Tragetasche vom Graz Marathon 2017 mit. 

Asbac Bouchaoui Marathon 22 1703969164

Zenia ist selbst ein sehr schneller Kurzstreckenläufer, ist im Club für Managementtätigkeiten zuständig, betreut die Facebook-Einträge und nimmt heute  die Endzeiten entgegen. Rund 30 km ist der Startbereich in Aïn-Tagouraït entfernt, so früh am Morgen, eine halbe Stunde vor Sonnenaufgang, sind nur wenige Autos unterwegs – aber beim Marathon wird das anders sein, kündigt Zenia an: „La circulation automobile sera normale sur le marathon…“

Asbac Bouchaoui Marathon 48 1703969130

Um ¾ 7 Uhr kommen wir in Aïn-Tagouraït  an, der Startbereich und das Ziel vor einem Mehrzwecksportzentrum liegt ca. 1 km voneinander entfernt. In der Halle drinnen ist es so kalt wie draußen, etliche Funktionäre, Gönner, Helfer und Freunde des Club sind schon anwesend, langsam trudeln die Läufer (nur wenige Frauen sind gemeldet) ein. Der Präsident begrüßt mich, auch einige Starter haben meinen Facebook-Eintrag gelesen. Doch leider hat sich niemand bereit erklärt, mit mir den Marathon in 8:30 bis 8:45 min/km zu bestreiten. Meine Sorge, dass (fast) alle davonziehen werden, sollte sich dann beim Rennen erwartungsgemäß bestätigen. Kleiderdepot gibt es in der großen Halle mit Sanitäreinrichtungen zwar keines, aber eine gebildet und elegant wirkende Dame, die sich gewählt in Französisch auszudrücken vermag, nimmt meinen Beutel in ihre Obhut.

Asbac Bouchaoui Marathon 93 1703969129

Der Start wird um einen halbe Stunde auf 7:30 Uhr verschoben, ich checke nochmals die Außentemperatur, der Wind macht es kälter. Ich gehe in die Halle zurück, um das Polyestershirt über das Singlet zu ziehen. Nun habe ich mit dem Windbreaker 4 Lagen übereinander. Das sollte sich als eine falsche Entscheidung herausstellen. Sowie die Entfernung von der Halle zum Start, die ich im Auto sitzend in der Dunkelheit nicht richtig abschätzen konnte.

Plötzlich laufen alle noch verbliebenden Marathonteilnehmer wie auf Kommando los zum Start, darunter auch die aufgebotenen Pacemaker für 3:30, 3:45, 4:00 und 4:30 Stunden. Ich bin noch beim Befestigen der Startnummer, die mir Zenia, wie erwähnt, gleich nach der Ankunft am Flughafen überreicht hat, und beim Abfüllen eines Iso-Getränkes in die Extra-Trinkflasche, die ich in der Halterung am Tragegurt auf der Hinterseite verwahre. So kommt es, dass ich glatt den Start um eine Minute verpasse und in der Dunkelheit  wegen der schlechten Straßenbeleuchtung nur mehr schemenhaft die Schlussläufer der Vorauseilenden erblicke. Ich versuche alle Kräfte zu mobilisieren, um näher ranzukommen. Aber es gelingt nicht, weil das läuferische Niveau der ca. 200 Starter beim Marathon und dem Staffellauf zu zweit überdurchschnittlich hoch zu sein scheint. Was ich schon bei der Autofahrt  bemerkt habe ist, dass die Strecke viele langgezogene Steigungen aufweist, von einer flachen Küstenstraße war aber ohnehin nie die Rede.

Asbac Bouchaoui Marathon 7 1703969131

Ich hechle hinterher wie ein Dackel mit überlangen Beinen, ärgere mich über die vielen Löcher im Asphalt, die abfallende Straße, die vom gestrigen Regen aufgeweichten erdigen und sandigen Abschnitte, wo nur allzu leicht beim Draufsteigen Dreck in das Innere der Laufschuhe eindringen kann und mit Fortdauer über das Aufkommen des Verkehrs. Man soll rechts laufen, aber wenn die Autos ohne das Tempo zu reduzieren, von hinten kommend 5 cm an einem vorbeifahren, weicht man unwillkürlich nach rechts – wenn möglich – aus. In den Dreck, auf einen Gehsteig, wo vorhanden oder bleibt sogar umgedreht stehen, wie ich mehrmals, wenn Schwerverkehr hörbar nachkommt.

Asbac Bouchaoui Marathon 68 1703969131

Kurz vor der Versorgungsstelle bei Kilometer 5 bemerke ich, dass ich doch nicht der Letzte bin. Drei Läufer versuchen Anschluss an mich zu finden. Hinter ihnen zwei Rettungswagen und ein Polizeiauto. Es scheint als könnte ich die Nachzügler, die wohl auch den Start pünktlich um 7:30 Uhr etwas wie ich verpasst haben, in Schach halten. Also lautet die Devise weiterkämpfen. Zenia hat mir maximal 15 Minuten Überzeit eingeräumt, denn der Marathon endet offiziell nach 6 Stunden.

Asbac Bouchaoui Marathon 7 1703969131

Die 10 Km-Marke erreiche ich nach 1:24 h, trotz der Behinderungen wegen dem mehr und mehr stark aufkommenden Verkehr, der wenigen Ausweichstellen am rechten Straßenrand und nun auch meiner 4 Lagen. Die Windjacke habe ich schon ausgezogen und im Bauchbereich unter die Laufhose  geschoben, sie ist so leicht, dass ich das Gewicht nicht wahrnehme.  Aber nun um 9 Uhr ist es warm geworden, schon an die 10 Grad gefühlt. Das Polyester-Shirt nimmt mir die Luft, es ist zu eng und quetscht mich ein. Ich würde 2 bis 3 Minuten verlieren, wenn ich nun anfinge, mich seiner zu entledigen. Startnummern- und Trinkflaschenband haben zwar Klickverschlüsse, überlagern sich aber gegenseitig. Und soll ich dann das Shirt wegwerfen, in der Hand tragen, ev. bei der kommenden Labestation, wo es bisher bei 5 und 10 km nur Wasser gegeben hat,  abgeben? Ich lasse es bleiben und fange an zu schwitzen.

Asbac Bouchaoui Marathon 93 1703969131

Nun kommen zwei Läufer nach, mit ihnen die Begleitfahrzeuge. Beide Läufer, die immer wieder Geheinheiten einlegen, wollen mich überholen. Das lasse ich nicht zu und nutze selbst die Galloway-Methode: schnelles Gehen und kurze Sprints. Bald liegen sie wieder 500 m zurück.

Asbac Bouchaoui Marathon 50 1703969163

Ich entschließe mich gegen die Anordnung rechts zu laufen, auf die linke Seite der Straße auszuweichen. Inzwischen kommen mir dort die Allerschnellsten entgegen – alle in luftigen Trikots, als hätte es keine Morgenkälte gegeben. Nach 22 Jahren und mehr als 450 Marathons  hätte ich mich erinnern sollen, dass bei den vielen erlebten Herbstmarathons in Europa die Temperaturen ähnlich ansteigen wie hier. Aber nachher ist man immer klüger, ich werde halt weiter schwitzen und schauen, dass ich doch einige in Schach halten kann.

Asbac Bouchaoui Marathon 44 1703969196

Man erkennt die Marathonläufer an den gelb unterlegten Startnummer, während die der Staffelläufer (zu zweit im Einsatz) weiße Ziffern auf schwarzem Hintergrund aufweist.

Zeit zum Knipsen habe ich so, denn bei  20 km stelle ich auf schnelles Gehen um. Es scheint, dass alle Verfolger entweder aufgegeben haben oder zurückgeblieben sind.  Von nun an scheine ich der Letzte zu sein, drei Begleitfahrzeuge (Protection civile) geben mir die Ehre. Ein Fahrer steigt sogar aus und fragt sorgenvoll: „Tout va bien avec vous?“ – „Bien sûr, merci beaucoup“, was sollte ich sonst antworten?

Asbac Bouchaoui Marathon 22 1703969215

Der Marathonkurs nähert sich dem Wendepunkt bei der Plage colonial Abes. Wie ich bisher schon bemerkt habe, werfen die Menschen den Abfall einfach in Plastiksäcken irgendwo an den Straßenrand. Auch gestern in Algier habe ich in der Stadt in der belebten Einkaufsstraße Bd. Yousef keine Abfallkübel gesehen. Umweltbewusstsein ist in vielen Ländern der Erde noch kein Thema.

Asbac Bouchaoui Marathon 86 1703969215

Es geht ca. 1 ½ km auf einer engen Straße direkt am Strand entlang, viele Menschen nutzen den freien Tag – in der arabisch sprechenden Welt entspricht bekanntlich der Freitagunserem Sonntag – um hier zu picknicken oder zu fischen. Heute herrscht nur ein laues Lüftchen, bei starkem Windaufkommen aus dem Norden würde man auf diesem Abschnitt sonst wohl viel Zeit verlieren.

Asbac Bouchaoui Marathon 88 1703969216

Ich komme, von den Fahrzeugen in einem gewissen Respektabstand begleitet, an vielen Verkaufsständen vorbei, wo Orangen, Datteln, Nüsse, ja sogar Singvögel, u.a. ein ausgewachsener Papagei in einem viel zu kleinem Käfig, angeboten werden – der Verkauf findet direkt an der Durchzugsstraße statt.

Asbac Bouchaoui Marathon 59 1703969238

Bei den Kontrollpunkten alle 5 km, wo es dann auf Wunsch auch Cola gibt (es wird extra in Plastikbechern überreicht), wird die Startnummer notiert und es werden Belegfotos gemacht. Zweimal bleibt der Race Director im Auto nachfahrend stehen und checkt meine Startnummer.

Asbac Bouchaoui Marathon 9 1703969239

Die Vorgabe, max. 10-15 Minuten Überzeit zu bekommen, beflügelt mich – dass ich bei 18 Grad mit meinen drei Lagen am Oberkörper gehörig schwitze, sieht man mir am Kopf nicht an. Die beim Marathon in Abu Dhabi 2021 erhaltene Sonnenschutzkappe, die ich oft trage, verdeckt ihn.

Asbac Bouchaoui Marathon 50 1703969263

Als ich die 30 km nach 4:15 h erreiche, kommt Hoffnung auf, dass sich sogar eine Finisherzeit ganz knapp unter 6h ausgehen könnte. Ich weiche wieder auf die linke Straßenseite aus, dort ist wegen der tief stehenden Sonne viel Schatten. Keiner der Insassen der Begleitfahrzeuge regt sich darüber auf, das ist gut so.

Asbac Bouchaoui Marathon 3 1703969263

Aber nicht überall kann man in den Ortschaften ausweichen, entgegen kommende Fußgänger, quer einfahrende oder parkende Autos, erschweren das Vorankommen. Weitere Aufwärtspassagen reduzieren mein Gehtempo von  8:50 auf bis zu 9:30/km. Als ich dann in Zielnähe komme, bemerke ich erst, dass die Distanz vom Startbereich zum Ziel in der Sporthalle weit mehr als einen Kilometer ausmacht. Ein Finisher kommt mir entgegen, um mich auf den letzten 400 Metern zu begleiten. Ich sage zu ihm: „Merci, mais je ne pourrai pas le faire avant moins de 6 heures“. Es lohnt sich nicht mehr, dadurch vielleicht 20 Sekunden aufzuholen. Meine Uhr zeigt 42,482 km an, als Zenia die Laufzeit notiert.

Asbac Bouchaoui Marathon 13 1703969263

Ich bekomme meinen Kleiderbeutel zurück, die Medaille umgehängt und eine Tragetasche aus Papier mit einem Isogetränk, einer Wasserflasche, Orangen.

Ich sage zu Zenia, das ich wohl der Letzte bin, aber ich sei sehr zufrieden über meine Laufzeit und den 85. Länderpunkt. Es wird schon abgebaut, als nach rund 30 Minuten noch ein Läufer nachkommt. Es ist ein junger Mann, Mitte 30 dem Äußeren nach. Ich gehe auf ihn zu, spreche ihn an. Er sei Dentist vom Beruf und habe hier und heute seinen bisher ersten Marathon bestritten. Er  sieht zimelich abgekämpft aus. Es platziert sich auf einen der Sessel und muss seinen Erfolg wohl erst körperlich und geistig verarbeiten. Es dauert noch eine Stunde, bis mich Zenia (im Foto 3. von links mit gelber Warnweste) wieder ins Hotel nach Zeralda zurückbringt.

Asbac Bouchaoui Marathon 88 1703969264

Ein kurzes Fazit

Um einen Länderpunkt zu ergattern, kann ich den ASBAC Marathon nur weiter empfehlen. Wegen der nicht für den Verkehr gesperrten Laufstrecke würde ich ihn aber als einen Lauf über die 42.195 km einstufen, der vor allem von den Teilnehmern erhöhte Aufmerksamkeit verlangt, auch wenn kein Unfall passiert ist. Viele Autos verlangsamten ihre Geschwindigkeit erst gar nicht. Wie leicht kann man auf einer unebenen Straße ausrutschen und schon erfasst einem ein Auto.

Sehr positiv hervorheben möchte ich das Engagement der Verantwortlichen, aller Helfer und insgesamt das Bemühen des Laufclubs, sich mehr und mehr auch international  auszurichten. Mein besonderer Dank gilt Zenia, ohne den ich eine Teilnahme alleine organisatorisch wohl nicht geschafft hätte.

Asbac Bouchaoui Marathon 92 1703969284

Auf Facebook werden in der Ergebnisliste die Geschlechter der Läufer/innen nicht ausgewiesen. Daher nenne ich nur die ersten 3 Namen, bei denen es sich um Männer handelt. Die Teilnehmer/innen können ihr Diplom herunterladen und dann ausdrucken.

Sieger:

1. Abiza Mohamed Lamine – 02:43:20

2. Saadi Mostafa – 02:50:25

3. Hamdid Othmane – 02:50:32

127 Einzelfinisher inkl. Frauen sowie 57 Doppelpaarungen

Weitere Fotos vom Bouchaoui Marathon


Kommentar schreiben

Kommentare zum Artikel

Alle Kommentare und Meinungen zu diesem Beitrag

Senden

Weitere interessante Themen

 
 

Event-Tipps [Promotion]

  21.04.2024
      GISA-Duathlon Halle
  27.04.2024
      Biberacher Straßenlauf
  01.05.2024
      Leobersdorfer Brückenlauf
  12.05.2024
      Salzburg Marathon
  18.05.2024
      Predator Race
  18.05.2024
      Kreuzegg Classic
  26.05.2024
      Dreiländerlauf
  31.05 - 02.06.2024
      Hochkönigman
  02.06.2024
      Berlin Triathlon
  07.06.2024
      Der Lauf für seelische Gesundheit
  08.06.2024
      Vogelsberger Vulkan-Trail
  09.06.2024
      Tölzer Triathlon
  15.06.2024
      Tschirgant SkyRun
  15.06.2024
      Prambachkirchner 12-Stunden-Benefizlauf
  16.06.2024
      VR Bank Triathlon Heilbronn
  22.06.2024
      Austria eXtreme Triathlon
  23.06.2024
      Hofer Trail Lauffestival
  28.06 + 29.06.2024
      Kaiserkrone
  29.06 + 07.09.2024
      Spartan St. Pölten & Kaprun
  30.06.2024
      EWR-Triathlon Lampertheim
  05.07.2024
      Stadtlauf Saarburg
  07.07.2024
      Großglockner Mountain Run
  12.07.2024
      Frohnauer Stundenlauf
  13.07.2024
      Paznaun Ischgl Ultra Trail
  13.07.2024
      Werbellinsee Triathlon
  20.07 - 28.07.2024
      Montreux Trail Festival
  21.07.2024
      Mey Generalbau Triathlon Tübingen
  01.08 - 03.08.2024
      KAT100 by UTMB
  11.08.2024
      Nordschwarzwald Triathlon
  11.08.2024
      Thiersee Triathlon
  18.08.2024
      DATAGROUP Triathlon Nürnberg
  24.08.2024
      Red Castle Run
  25.08.2024
      Otterndorfer Volksbank-Triathlon
  25.08.2024
      Seeuferlauf
  25.08.2024
      Kärnten Läuft
  25.08.2024
      Kallinchen Triathlon
  06.09 - 08.09.2024
      Adidas Terrex Infinite Trails
  07.09.2024
      Fehmarn-Marathon
  08.09.2024
      Münster Marathon
  14.09.2024
      LE-Laufevent
  14.09.2024
      Steirischer Apfel-Land Lauf
  15.09.2024
      The Muddy Älbler
  21.09.2024
      Sternsteintrail
  06.04 - 21.09.2024
      Buckltour
  03.10.2024
      Berlin-Marsch
  05.10.2024
      Hitthaller Cityrun Trofaiach
  05.10.2024
      Krebsforschungslauf
  05.10.2024
      Höhenstraßenlauf
  06.10.2024
      4KellergassenLauf
  13.04 - 12.10.2024
      Weinviertler Laufcup
  13.10.2024
      3-Länder-Marathon
  13.10.2024
      Graz Marathon
  20.10.2024
      Wolfgangseelauf
  27.10.2024
      Röntgenlauf
  09.11.2024
      Kyburglauf
  16.11.2024
      Jaidhofer Leopoldilauf
  01.12.2024
      Steinhölzlilauf
  08.12.2024
      Klosterneuburger Adventlauf
       über 12.000 weitere Events anzeigen

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 

Weitere Themen

 DasE-Book Trainingspläne für Läufer

Bestzeit-Club
Blogheim.at Logo